Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766986
Pan Ire , 
Anton 
29 
30) Der Hindermord, in runder Form, fol; 
31) Das Abendmahl des Herrn, in einer Einfassung. fül- 
52) Die Flucht in Aegypten, Landschaft in runder Form. 
33) St. Johannes in der Wüste, in gleichem Formate. 
34) Die Geschichte des Moses, in 10 Bliillßrll , läl- qu- fül- 
55) Darstellungen aus der alten Geschichte, Ö Bliiiler, gr- qu. 4. 
56) Verschiedene Darstellungen aus Ovid's Metamorphosen, 12 
Blätter, gr. (In, 4, 
57) Qlß Züchztigung des verriitherisehen Sehulmeisters zu Falc- 
ru, qu. t. 
38) yilsions de Quevedo, 6 Blätter, jedes mit 8 franl- YWPSCH, 
O  
39) Le Cardinal Mazarin terrasse par Mademoiselle, unten sechs 
ffürll. Verse, qu. fol. 
40) Verschiedene Sprichwörter versinnlichet, in einer Rundung 
auf einem Blatte, fol. 
41) Le tableau de la Folie, I0 Blätter mit Titel, jedes Blatt 
mit vier franz. Versen, qu. fol. 
42) Die Narrheit auf dem Triumphwagen, mit vier franz. Ver- 
sen, qu. fol. 
(K5) Ein König reicht einem Krieger den Gifttrank, gr. qu. fol. 
44) Ein liegender Bacchant mit einem liinde, qu. B.  
45) Der Tanz von Bauern beim Schalle einer Flöte, welche 8111 
Mann bläst, kl. qu. ful.   
46) Das Innere einer Stube mit Rauchern, zwei Blätter ahnlt- 
chen Inhalts, qu. 8. 
47) Ein schreibender Alter, Oval kl. 4. 
48) Die Jagd des calydonischen Ebers, qu. fol.  
49) Eine liirsehjagd im Park von Elantainebleau, lil- fol. 
50) Landschaft mit einem Ziegenhirten , rund, 2 Z. 11 L. Durch- 
messer. 
51) Landschaft mit einem Hirten zu Pferde, eben so gross. 
52) Landschaft mit zwei Reisenden und einem Esel, in gleicher 
Grösse. 
53) Eine Folge von Seehäfen , 6 Blätter, qu. 4. 
54) Zahlreiche Vignetten, Titelblätter etc. 
Pautre! Anlnn le, Architekt zu Paris, der Bruder "des Obigen, 
oder Vetter, _wie Andere behaupteten, lebte zu einer Zeit,_ in 
welcher die hunst ganz im Verlalle war, was aber, wie naturlich, 
die Zeitgenossen von der entgegen esetzten Seite nahmen. Mr. 
dülräensville, welcher über diese äseiden Künstler handelt (II. 
596  zählt ihn ebenfalls zu den besten französischen Baumei- 
stern des 17. Jahrhunderts, der nach seiner Ansicht Eleganz mit 
Solidität zu vereinigen wusste, und ein besonderes Talent für De. 
Cfnration hesass, worin D'Argensville den Charakter des Majestä- 
llschen erkennt, ohne jedoch den Vorwurf der Schwerfälliglseit 
abwälzen zu können. Le Pautre machte den Plan zur Kirche von 
Port-Royal, zu zwei Flügeln des Schlosses von St. Cloud, zu 
den Hötels de Gevres, Chamillard in Paris, zum Landhause des 
Herzogs von Gevres zu St. Ouen, u. a. Der Plan des Hotels de 
Beauvais in der Rue St. Antoine. Welches e? für eine Dame baute, 
erwarb ihm die Stelle eines ersten Architekten des Königs, und 
der Entwurf des Schlosses zu Clugny brachte ihm den Tod. Die- 
a" _S_Cl1l0SS bßule die Frau von Moulespan, welcher Mansnrt be- 
Eveithch zu machen suchte, dass sein eigener Plan der bessere sei,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.