Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1769285
Picart , 
Bernhard. 
259 
42) Joao, Comes de Silva, Conde de Tarouca, nach G. Knaller, 
1725. Oval fol. In schwarzer Manier. 
(13) Michiel Adriensz, Rnyter Admiral van Holland, 1728_ ful, 
  Jean de VVit, Graml Pensionaire de Ilullaiinle, 1727, kL  
45) Rogerius de Piles. Nivernensis Eques etc. ipse pimg, F0], 
 40) Abbö Joachim Faultrier, Medaillen nach einem Basrelief. Im 
ersten Dg-izelie ohne etc. nach dem Worte Hannonine. im zwei. 
 ten mit demselben. Auch in den Beiwerhen ist Veränderung; 
im zweiten Drucke Bücher, Schild, Schwert etc. 
47) Etienne Picart, dit le llumain, graveur du lloi etc. Medaillen, 
Idee an": Schlusse des Artikels dieses Künstlers erwähnte Blatt, 
 fo .  
43) Andreas Palladius Vincentinus, nach Paul Yeronese, 1716, fol. 
49) Jalwb von Wassenaer, Admiral von Holland, fol. 
50) F. Duchene, historiographe de France. 
51) Die Bildnisse von Fontenelle, P. und Th. Corneille, Boileau, 
Fenelun, la Bruyere. Locke, Mezerai, C. Marot, J. de la 
Fontaine, Johannes Secunclus, A. Marius, etc. 
52) Die Bildnisse der vorziiglichsten Mitglieder des Conciliums 
von Base] 1414, dem Könige von Preussen dedicirt, 1715, 
1 22 Blätter mit Titel und dem Bildnisse des Königs von IPi-eussen. 
Nach fsremden Meistern. 
53) Venus von den Grazien bedient, oder die Toilette der Venus, 
nach H. Carracci. Gallerie Orleans. 
54) Diana und Callisto, nach demselben. Gall. Orleans. 
55) Hager von Abraham verstossen, nach C. le Brun, 1707, fol. 
56) Die Schlachten des Alexanders, nach den berühmten Bildern 
le Brtllns, thcilweise unter seiner Leitung gestochen. 6 Blätter, 
r. fo L 
57) lila defaite de Perus, nach le Brun, in 5 Blättern. Cab. du Roi. 
58) Les tapisseries du Duc d'Orleans, mit der Geschichte des Me- 
leagar, nach le Brun, 8 Blätter mit Titel, gr. fu].  
59) Der Triumph der Galathea, nach An. Carracci, qm. fo], 
60) Darins lässt aus Habgier das Grab der Königin Nitolsris üff. 
nen, nach le Sueur, vorzügliches Blatt. fol.  
61) Die Tgiigshter von Jethro tränken die Schaafe, nach demsel- 
Jßn, 0 .  
62) Gott erscheint im 'I'raume dem Salomon, nach le Sueur, qu. fol. 
65) Die Musen Calliope und Melpomene, 2 Blätter, nach dem- 
selben. 
Ölt) Verschiedene Blätter für die Impostnres innoeentes radirt, und 
nach le Sueur, ohne Namen. 10 hleine Stuche.  
65) Die Berufung des heil. Andreas, nach L. Carracei, kl. fol. 
ÖÖ) Die Madonna mit dem Binde, und drei Cherubun, nach C, 
Maratti,  In selnvarzer Manier.   
Ö?) Die Zeit am Steuerruder mit den Jahreszeiten m der Barke. 
Le temps qui te passe etc., nach Marattl, gr. fol. 
68) Christus heilt den Lahmen, nach Jouvenel, gr- fol. 
09) Die Hochzeit des Tobias, nach demselben, gv. fol. 
70) Quos äigo- Neptun hesänftiget die Winde, nach A. Coypel, 
u. fo . 
71) gei- Tü-iumph der Venus, nach demselben, in ovaler Einlas. 
sung, qu. fol.  
72) Zephir und Flora, nach demselben, (In. ful. 
73,5) Der Triumph der Malerei, nach demselben, l'ol. 
74) Zwei Frauen in halber Figur, nach J. B. Santerre. hl. qu. fol. 
In schwarzer Manier. 
ßrenmden 
Meistern.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.