Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1768336
104 
Peterle , 
Peters 
oder 
Peeters , 
Pieters , 
Pßterlß, Mlßhüel, Buchdrucker und Illuminist zu Prag, Zeitgenoss 
(lcs Hans Bocksberger, von welchem er ein Werk gedruckt un 
illuminirt hat, unter folgendem Titel: Triumph und aigentlicl 
Contx-afactur wie und welcher Gestalt etc. Maximilian II. etc. m 
seinen Söhnen und Brüdern und den Churfiirsten auf den Reich 
Wagen geritten ist. Durch den her. Maler Hans Bocksberger di 
punirt und gestellet, gedruckt in Prag durch Michäl Peterle, Illu 
ministen, 1575- Dieses Werk macht einen langen Fries aus 2 
Blättern bestehend. Es gibt sehr schön, in alter Weise, colorir 
Exemplare. 
Peterm-ann , JOhQIIII Christian, Iiupferstqcher zu Leipzig, stac 
Lnndcharten, Schriften, Vignetten u. 21., "aber nicht mit grossw 
Kunst. Lebte noch 1809. 
Das Bildniss Alb. Dürer's_, Copfie nach Dürer. Petermann s 
Lips. 1788. Blittelxmässxg rachrt, 8. 
PCEBTS, AIIIOD, Maler, dessen in einem der älteren Verzeichnis: 
der Schleissheimer Gallerie erwähnt wird, ohne Bezeichnung d! 
Lebenszeit. Es wird ihm eine Landschaft mit einem Flusse beig 
legt, wo ein Jahrmarkt das Ganze belebt, und Schitfe auf de 
Strome schwimmen. Es könnte wohl von J. oder B. Peters d 
Rede seyn. 
Peters, AUTO?! de; Maler, der im 18. Jahrhunderte lebte. l 
malte Bildnisse und historische Darstellungen. J. C. le Vassel 
stach nach ihm Tarquin und Lucretia. Blühte um 1760 - 1780. 
Peters oder Peeters, Pieters, Bonaventura, Margnema] 
von Amsterdam, einer der ansgezeichnetsten Iiünstler seines F 
ches, der auch seinen Bruder Jan iibertrilTt. Er malte gewöhnliq 
die Elemente im höchsten Aufruhr, Stürme zu Land und Se 
Seine Schiffe sind in Gefahr, von den Wellen verschlungen, a 
den Felsen zerschmettert, oder bei der Wuth des Sturmes vo 
lBlitz getroffen zu werden. Manchmal ist das Verderben berei 
hereingebrochen, Schiff und Mannschaft geht zu Grunde. Die G 
mälde, in welchen er die ru_hige_See verstellte, machen den g 
ringeren 'I'heil aus. Gewöhnlich sind seine Bilder _mit zahlreiche 
kleinen Figuren geziert, die er_ eben _so geistreich ordnete z 
malte. Die Vorziiglichsten Gallßfle!) _bes_itzen mehrere Bilderva 
ihm, ein treliliches die h. k. Gallerie m Wien. Peters starb: 
 Antwerpen 1652 1m 53. Jahre. Einige Werke dieses Künstlc 
wurden gestochen, von J. Bacheley: La Piedoute de Schenk, in 
Vue de Pentree de la .Meu5e; von le Veau: Le port de Flessing 
und PArrivee ä Flessingue; von J- B- Derrny: Le passage de H0 
Heur an Havre de Grace; von le Charpentier: Naufrage aux Ind: 
von J. le Gouaz: Fin d'Ora_r;e; Vülf W. Hollar: Vue maritime 
Louving en I'll-lande, von Th. Major: eine stille See; von Pre 
ner: Port de mer Turc unciAttaque des Turcs sur un bastion. 
 Von dem Künstler selbst radirt sind: 
1) Redout van Willemstadt. Das Wachthau; an der Küste; g 
dem Damme, an welchem Schiffe gelandet, sind Soldati 
rechts sieht man ein vom Wind schief gelegte; Scl-tiß... 
Peters fecit. J. Meyssens excud. H. 5 Z. 7 L., Bp. 3_ 
10 L. Höchst geistreich und schön radirt, aber selten. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.