Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1768243
Pesne , 
Paine, 
und 
auch Päne 
Jean. 
155 
Nach Titian. 
Im Bande liestman: Titianus delin. Peue Sculp, Cum 
 Priuil. Regisn        
Zwei liegende Ochsen neben zwei stehenden Fi 11mm H, 
98) 10 z. .9 L. mit a L. Rand, m. 14 z. 4 L. (14. i.)  
99) Landschaft mit Figuren und zwei Brücken, auf dem Berge 
ein Schloss. H. 10 Z. 7 L. mit 7 L. Rand, Br. 14 Z. 10 L. 
(15. A. 
100) Ein hoher Berg mit Bäumen bekränzt, den Fuss bes ült ein 
Fluss, der links durch eine hölzerne Brücke geht.  lSZ. 
mit 4 L. Hand, Br. 10 z. 6 L. (59. A.)  
101) Dürre Hügel im Vorgrunde, den Grund nehmen reiche Ge- 
bäude und zwei Baumgruppen ein. H. 10 Z. [4 L. mit 5 L. 
Rand, Br. 14 z. 5 L. (15. B.) 
102) Drei Figuren am Eingange einer Hütte rechts, zwei Bauern 
zu Fuss und ein anderer auf dem Esel gegenüber. H. 10 Z. 
5 L. mit 6 L. Rand, Br. 14 z. io L. (15. c.) 
105) Die Satyrn im Walde. H. 10 Z. 6 L. und 4 LuRand, Br. 
 15 Z. (12. D.) 
104) Der Hirte bei der Heerde, die Schalmey blasencl- In glei- 
cher Grösse. (15. D.) 
105) Der Bauer auf der Brücke-inklWasser sehend, rechts ein 
hoher Baum. H. 10 Z. 5 L. und 4 L. Band, Br. 14 Z. 
L. (14. E.) 
106) Die zwei Fischer ani Ufer des-Flusses, welcher Cascaden 
bildet. Ein Gespann von Ochsen geht nach dem Grunde zu, 
H. 10 z. 6 L. mit 6 L. Rand, Br. 14 z. 5 L. (15. E.) 
107) Der Hirte -bei der Heerde, während die Hunde dem Wolf 
mit dem Lamme verfolgen.- H. 10 Z. 3 L. mit 7 L. Band, 
Br. 14 z. a- z. (15. F.)  
Sarto. 
del 
Nach Andrea 
108) 
Eine heil. Familie. Pcne Scullp. C.1 P. 
mit 5 L. Band, Br. .5 Z. 7-L. (45 Ii.) 
11 
Nach Domenico 
Cqmpagnola. 
109) 
112) 
113) 
114) 
Im Rande liest man: Compagnoie oder Cdmpägnola de- 
lin.  Pend Sculp.'Cnm priuil. Regis.   
Einei Ziege und ein Lamm am Gebüsche, links sitzt ein Zie- 
genbgck. H. 10 Z. 5 L. mit 4 L. Band, Br- 14 Z. Ö I:- 
(27    
Sieben Cavaliere im Galopp. H. 10 Z- 7 L- mit (IL. Band, 
Br. 15 Z. (37.     _  
Mälnnen, Weiber und Kinüer beschneläßn Weinstöcke und 
Bäung. H. u) Z. 7 L. mit 9 L. Rand, Br.  14 Z, m L. 
(10.    
Ein Fluss mit zwei Fahrzeugen, von welchen-das eine ein 
Pfereägrägt. H. 10 Z. 5 L. mit 6 L. Band, Br. 14. Z. 6 L. 
(25.    
Der Wandexjer am Springbrunnen, im G_runde grosse Ge- 
bäude und eine Kirche, H. 10 Z. 7L. mit ÖL. R_and., Br. 
14 z, 11 L. (a2. E.) 
Christus am Oelberge vom Engel gestärkt. H. 10 Z. 5 L. 
mit s L. Rand, Bv. 14 z. a L. (5. F.)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.