Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Müller, Jan. [vielm. Jens Peter] - Passe, Wilhelm de
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1760661
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1765527
PaIagÄO : 
Carlo. 
 Palagnedes; Palamedqissell , 
Anton: 
4751 
Wrßltlillgcl, und. eine sitzepdeuheil, Jup Frau-n alle, sehr effektvoll 
und höchst fleissig ausgeführt,  Ein Bilfzlei-ßibylle, halhefigur, 
29115141? 1350 ebenfalls zu den besten Mnlwerlsen in Mailand.  Die- 
ser Fräuenkopf hat die Schönheit 'u'uil'dei1' Chäräktier, die einem 
historischen Sujet zulmmnien, und aiicläjdäls "Colorit eügäpricht 
demselben." Um diese Zeit entstand auch" zlslßemäldeinit  äthias 
Visconti, welchen Grgii Garbdgnate"vofliaiäef Heinrich VIII; ver- 
lheiäliget," ein i'm Styl der  ündÄin der 
'Dräperle v0rziigliches_ Vverli."  "  V"   ' ' 
In iAbbilclung kennen wir nach ihhhj ai1_ssieric:lpr_ einen ersivähn- 
ften Lithographie. von Hayez: die heil. Juriyfran init avnlgehiolaenen 
 Ilifnden , lizilbe Figni-{h181g "von AfLdenteillili rstoclien; "die E1"- 
iziehung des Amdr, oder iVenus  welche nnteräein Biailnieisitzend 
den Amor lesen lehrt, von M. Gandolfi treliflicli"gestnchehlri' 
PalagißoyCarlo, s, Pollago. hieß '  JWiw    v.- 
Palamedes, Palamedesz Steevens; qqgerrwvar dmegoggn 6;- 
ncs Iiiinstlcrs Palamctles Steevens, der zu Delftimd später impräg- 
den "unter Jakob l. GeFässe -aus kostbarenfßteinen" fentigteQ-eßiviäc 
Huubraclieu erzählt. Unser Künstler wurderilöd? ln Ltonddirgebo- 
ren, und wenn er nicht unmittelbar Schiiler des E. van de Velde 
war, so malte er wenigstens in der llllianierlnlilßscs Meistersal [Es 
sind dicss Schlachten, Reitergefechte, Anig_riIl'e'zu_ Fuss, Halte 
von Armeen und andeh:  eigenlliehen 
Schlachlbililern ist er arm-bedeutendsten. Zu clen Hauptwerlsen 
dieser Art gehört dns- Bild eines Ileitergefechtcs in dexaktfPlinä- 
lmthelsi zncllliinchend? Palnmenlcs hätte es in {seiner Kunstmqicher 
noch weiter gebruchtß rlcnn er pllegte oft" bescheiden zu änssern, 
er wwolle nün erst anfangen das Malen zuzlernengi starb-aberuiiü 51- 
1214170. J 1'        "mit (.1    {y-t 
Pulamedcs Palamecliswen Anton    U "Ä   
e 7  , eigentlich Anton Steevens 
 Palnmealesz, Maler von Dclft; der Bruäätiiäfääißlsiäen; wir eßehi? 
 falls ein Jiiinstler von Bedeutung. .Er maltedBil-d-hisse, Soldaten- 
 scenexh- gewöhnlich ihr Tuliiges oder ergiitzliches Zusammenseyn, 
"auch stilclie im Iiaxxaplie; ünd? Co-nvcrsaticmsstiicke, Alles v9" LC- 
 he'll ßundwAusdruel-r. IEines 1 der schönsten und reichsten Gemälde 
des Nleisters, von "herrlikrher. (Jöxnpusition, ist dasfrüller im Pa- 
rigin de filläs Sammlung lgeflndliche Bjld , ,.welnhes  Ißrupereur 
 unler vlcm Titel: Le festin espagnel, "gestochen hat, als Seiten- 
sliicl. zum Liebesgiu-tcxx nach Rubens. In der 1838 zerstreuten 
 Szmnnlung des DirelatqrggWhTisclxbein  qwei 
Dämon und vier Cavaliere," von denen einerdie Gesellsgigrlxlaft durch 
Gesang und Lantenspiel linlcrlniilt. Im jnisiialen Ücbcrililütlfdnter- 
fängt sich eine Dame  zu rahclien; gtvälmrenrl; die" Qntliffßalßßv 
redet wird, einen BocherÄWein zix Lrinlaenf Iniilieseir Sammlung 
war auch-noch eine Briegssceue aus deny1lre_issigjiil1rige11_ Iiricgei: 
schxecvc Reiterei unflFussvqlla kämpft am Ufenemes Bnchesi In 
der Gallcrie_E5tei-hq;y_' zu V-Vien i5t cin Genmiildfnfwelchns deüTßd 
des Gustäv Adolph vorstellt. Im k. llluiseilm zu Berlin ist ein mit 
dßrnßlumer: und der Jahrzql1l_ 163a bezeichnctes_ß_ilcl, jwelchfii Cig 
nen Kampf zwischen, Cävällegistenund ilnlhnteristeii vbrätizllPflgelSt- 
4' reich und" derb hingeworfen, aber der bunte Vorgang 11-35: sich von 
den Augen des Bcsclyiaucygnöhflß Verwirrung. In dieser Öällerie ist auch 
das Bildniss eines llläglchexis", ein derbes, lebensvollcß Üßäißllt- C.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.