Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Müller, Jan. [vielm. Jens Peter] - Passe, Wilhelm de
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1760661
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1764915
410 
Ostade , 
Isaac 
van. 
einen schicltlichen lUehergang zu den Malern von Viehsliiclsen ma- 
che, und erst wenn man-in Holland gewesen, und die schönen 
Iiühe auf den üppigen, von der Sonne begliinzten Wiesen gese- 
hen hat, begreife man, wie im 17. Jahrhunderte verschiedene der 
grössten Talente sich dieser Gattung zuwenden konnten. Sir Ilo- 
bert kaufte das obige Bild für 4000 Gnineen. 
In der Privatsammlnng K. Georg  das Wirthshails an der 
Landstrasse mit Reisenden, eine reiche und malerisch angeordnete 
Composition, von sorgfältiger Ausführung, sehr kräftiger Färbung. 
Trefflich im Impasto und von Glnth der Farbe ist auch das Bild 
der Bnuernfamilie beim Fiedler vor der Thüre.  
In der Bridgewatergallerie ist ein durch satten, glühenden Ton 
ausgezeichnetes Bild, welches eine Dorfschenhe vorstellt, wo eine 
grosse Anzahl von Bauern versammelt ist, und der Fiedler unter 
den Bäurnen spielt. 
In der Sammlung des Lord Ashburton (Alex. Baring) sieht man 
vor einer Dorfsclienke eine grosse Anzahl von Reisenden und Land- 
leuten , und besonders fällt ein llnabe im Wasserpfuhl auf. Waagen 
II. p. sagt, die warme Abendsonne, welche Alles bescheint, der 
tiefe glühende Ton, das vortreffliche Impasto, der bedeutende 
Umfang, machen dieses aus der Talleyrandschen Sammlung stam- 
mende Bild zu einem der Hauptwerke des Meisters. 
Im Pariser Museum sind mehrere Werke von ihm, und das 
vorziigliehste ist ein gefrorner Canal, wo sich Leute mit Schlitt- 
schuhlaufen und Schlittenfahren belustigen. Die Composition ist 
sehr malerisch, der Fleischton bei grosser Wärme sehr lslnr, Be- 
leuchtung nndbHaltungyortrefflich, der Vortrag breit und weich. 
In der k. Pinakothek zu München sind ebenfalls zwei ausgezeich- 
neteißilder: eine Landschaft mit einem beladenen Esel an der 
Strasse, derden Führer erwartet; eine Winterlandschaft mit Schlitt- 
schuhläufern auf dem Canale , im Vorgrunrle ein Wirthshaus. 
Im k. Museum zu Madrid sind mehrere schöne Bilder von J. 
van Ostade: eine Bauernnnterhaltung, ein Bauernconcert, eine 
Bauernfamilie, abgebildet in der Colleccion litograiica de cuadros 
del Rey etc. 
Mehrere VVerlse dieses Künstlers wurden cstochen , doch möch- 
ten in Verzeichnissen die Blätter nach den ieiden Ostade's mitein- 
ander verwechselt werden. Im Cataloge des Boydelfschen Verla- 
ges sind 12 Blätter nach Isaac van Ostade aufgezählt. Wir nennen 
nach ihm: " 
Baillie, C., The Toper with a Jug am! Pipe; The Durch 
School (Boydell). 
Basan exc., Lfhomme content, ein sitzender 1590er, welcher 
 sich die Pfeife stopft; Landschaft mit einem Bauern zu Pferd 
und einem Ileuwagen. 
Canot,  ein Dorffest, A country wake, ein Haupt- 
vhlatt- aus BuydelPs Sammlung. 
iG-hataigner et Niquet, Paysans e! chassonniers, Bauern 
aus. einem Wirthshause- (Filhol).  
Ensehedenl, exc., s. unten. 
Llarilr NL, Tbe Merry Gompanions (Boydell). 
 _L0 ngneil, _J. de, ,_Le_cab,aret flamand, und Halte ilamande, 
ßnfßl Schätze glatter.  ;
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.