Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Müller, Jan. [vielm. Jens Peter] - Passe, Wilhelm de
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1760661
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1763047
Nicholas. 
Nicias. 
223 
Nicholas, Kupferstecher, ein jetzt lebender englischer Künstler. 
Folgendes Blatt ist von ihm: 
Eine junge Dame durch ein Breuzfenster gesehen. O dear 
etc. 1855. In schsvarzer- Manier. 
NlChOuS,  P-, Formschneider zu London, ein jetzt lebender 
geschickter Künstler. Sein Name oder die Initialen G. P. N. ste- 
hen auf Blättern der Prachtausgabe von: A sentimental Journey, 
by L. Sterne. London, J. E; Nicholls etc., in 8. 
NIClIOlSOU, JiImES, Glasmaler, lebte 'zur Zeit Heinrich VIII. in 
London, und genoss da den RuT eines der geschicktesten Künstler 
seines Faches. Er erhielt den Auftrag, die Fenster des Rings-Col- 
lege zu malen, und dabei verpflichtete er sich, Fenster in dem- 
selben Gcschmaclse zu liefern, wie diejenigen, welche B. Flower 
für die Westminsterabtei gefertiget hatte. So erzählt Fiurillo. 
NiGhOlSOIl, FNIHCIS, Maler zu London, genoss schon zu Anfang 
unsers Jahrhunderts Ruf. Er malte in Oel. und noch mehr in 
Wasserfarben. Seine Aquarellen sind von kräftiger und glänzen- 
der Färbung. Er war einer derjenigen, welche sicl": 1805 von der 
liönigl. Soeietiit trennten, und eine eigene Gesaellsehaft bildeten, 
welche noch heut zu Tage unter dem Namen der Gesellschaft der 
Maler in Wasserfarben besteht. 
Nicholson gab 1820 eine Anweisung, Landschaften nach der Na- 
tur zu zeichnen und in Wasserfarben zu malen heraus, unter dem 
Titel: The practice of drawing and painting lanclscape from na- 
tnre in water-colours, exemplified in a series of instruction etc. 
NlChOlSOH, 15680, Formschneiiler zu Newcastle, wurde um 1794 
geboren, und von Th. Bewicla in" seiner Iiunst unterrichtet. Er ist 
einer der vielen geschickten englischer: Ipiünstler dieses Faches. 
NICIIÜISÜ",  Vvllllöm, Zeichner und Hupferstechef, ein jetzt le- 
bender schottischer Künstler, dessen Lebensverhältnisse wir nicht 
erfahren konnten. Von ihm gezeichnet und geätzt ist: 
1) A Series of twelve Portraits of distinguished liviug charac- 
ters of Scotland, 1318. 
2) Views in Scotland, nach der Natur gezeichnet und radirt. 
NiCllOlSOn , Peter, Architekt, ein Künstler unsers Jahrhunderts, der 
uns durch folgende Werke bekannt ist: 
The Student's Instructor, in clrawing and working the üve 
Ordres of arehitecture etc. 41 Blätter, 8. 
The Carpenteric, new guide, bßing a complete book of lines 
for Carpentry and Juinery etc. 84 Blätter. 
The Carpentex": and Joinefs Assistant, contalning practieal ru- 
les for malsing all klndä of Joints etc. 79 Blätter,  
Nlclas, berühmter Maler von Athen, war der Sohn des Nicomedes 
und Antidntus Schüler. Dieser Iiiinstler steht fest in der Geschichte, 
und seine Bliithezeit ist nach O. Müller in Ol. 110  118 Zu 59' 
tlßü- IWIan könnte aber glauben, dass es auch einen ältern NiCiaS 
Sfgelfe" habe, was Plinius nur im Vorbeigehen andeutet. Es ist 
namlxch bekannt, dass sich der grosse Praxiteleu der Beihülfe des
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.