Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Meglinger - Müller, Jan.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1754785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1755692
Mellan, 
Claude. 
79 
16g) Fünf Blätter mit 52 Köpfen, deren verschiedene Charaktere 
nach den Regeln der Astronomie die Begebnisse des mensch- 
lichen Lebens erklären.    
 
170) These mit dem Wappen und dem Bildnisse des Präsidenten 
N. (le Bailleul: Lugica et morales, von M. Snblet de Ro- 
milly cledicirt. Im ersten Drucke vor der Schrift, qu. 4. 
171) Grosse These in drei Blättern, von A. Talon dem Cardinal 
Mazariu dedicii-t: Quaestio theologica quando evacuabitur 
quod ex parte 0st I. ad Corinth. XIII. etc. Oben ist das 
Bildniss Mazarids, welches ein Genius Frankreich über- 
gibt. Dann sind noch andere allegurische Figuren zu sehen. 
Sehr selten. 
172) Eine andere, dem Cardinal dedicirte These, von Guil. de 
Longneil 16116. Oben ist Apollo mit den neun Musen etc. 
In zwei Blättern; gr. fu]. Sehr schönes Blatt, im ersten 
Druck vor dem Druck der These.  
 
Eine Menge Titelblätter, Vignetten, Culs-de-Camp, Let- 
tres grises, deren viele im Cabinet Paignon Dijonval, 
redige par Besnard, p. 217 5., und im Cataloge Bran- 
des verzeichnet werden. 
173) Titel zur Folioausgabe der Bibel, imprixnöe au Louvre 1642. 
Gott Vater zwischen zwei Figuren, nach Poussin. Es gibt 
Abdrücke vor der Schrift und ohne Zeichen. 
174) Titel zum neuen Testamente, ans der Druckerei des Louvre. 
Ein Engel, der Schrift in eine Pyramideeeingräbt, fol. 
Schön. Im ersten Drucke vor der Schrift, im zweiten mit 
derselben , im dritten wurde sie vermehrt. 
175) Titel zum Horaz, Imprimerie du Louvre. Horez vom Ge- 
nius gekrönt, während ihm eine Muse die Maske reicht, 
nach Poussin, fol. Im ersten Drucke vor der Schrift. 
176) Titel zum Virgil, Edition du Louvre. Virgil von Apollo 
gekrönt, nach Poussin, fol. Im ersten Drucke vor der 
Schrift. 
177) Titel zur Introduction ä la vie devote de F. v. Sales. Vier 
Engel, welche einer jungen Heiligen den Himmel zeigen, 
fol. Schönes Blatt. 
178) Titel zur Introduction du ehretien. Paris tÖ-l2,'fol. 
17g) Titel zur Imitatio Jesu Christi, ful. Im ersten Drucke vor 
der Schrift.  
180) Ein stehender Engel auf Wolken mit einer Bandrolle: Prie- 
res et lnstructions chretiennes, 12. Im ersten Drucke vor 
der Schrift. Später wurde die Bandrolle verlängert, und 
jetzt liest man: Le Cantique des cantiques. 
181) Titel zu Les principaux points de la foi catholique. Paris 
1742. Die Religion stehend mit dem Kreuze, fol. Im er- 
sten Drucke vor der Schrift. 
182) Titel zum Werke: De Sancti Spiritus adventu oratio, mit 
dem Bildnisse des Ant. Berberini, nach Dominichino, fol. 
185) Titel zu den Confessions in 12. Im ersten Drucke vor aller 
Schrift, im zweiten mit Mellaifs Namen, im dritten liest 
man: Traduit par le pere Perizier etc., und im vierten wird 
er auch als Aumönier du roi erklärt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.