Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Meglinger - Müller, Jan.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1754785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1755544
Nlcldolla , 
Andrea. 
a) Der Heiland, en face, mit der Siegesfahne und segnend. 
h) St. Peter, mit dem Iiörper nach links gerichtet, mit den 
Schlüsseln in der Linken, und die Rechte auf die Brust 
gelegt. 
c) St. Andreas, im Profil, hält mit beiden Händen das zu 
seiner Linken befindliche Iireuz. 
d) St. Jeeubus majur. Dieses Blatt, so wie N0. 30, 55, 55 
und 56 konnte Bartsch nie sehen. 
e) St. Johann, im Profil, mit dem Kelche in der Linken und 
den Adler zu seinen Fiissen. 
f) St. Philipp, im Profil, etwas nach rechts gewendet, mit 
gefalteten Händen.  
g) St. Bartolomäus. 
h) St. Matthäus, im Profil nach rechts gerichtet, mit Buch 
und Hellebarde. 
i) St. Thomas, im Profil nach rechts schreitend, hat das 
Buch unter dem linken Arm, und in! der andern Hand 
den Stock. 
k) St. Jacobus minor. 
I) St. ,Simun, im Profil nach links gewendet, hält mit der 
rechten Hand die Säge. 
m) St. Judas Thadtläus. 
n) St. Mathias.   
o) St. Paul, mit dem Körper en face, aber den Kopf nach 
links gerichtet, hält das Schwert in der Rechten, die 
Spitze nach oben gerichtet. 
58)  50) Jesus Christus und die 12 "Apostel, Folge von 15 
Blättern. H. ß Z. 2 L., Br. lt Z. 
a) Der Heiland mit der Weltkugel in der Linken, und mit 
der Rechten segnend. 
b) St. Peter mit dem Schlüssel in der Linken, liest in einem 
rossen Buche.  
c) gt. Andreas, nach links gerichtet, hält das Kreuz mit bei- 
den Händen. 
d) St. Jacobus major, nach rechts gewendet, mit Buch und 
Pilgerstab.   
e) St. Johannes, fast vom Rüclsen gesehen, mit Buch und 
 Kelch. 
f) St. Philipp, etwas nach links gewendet, hält ein grosses 
Buch mit der rechten Hand, und hebt mit der andern den 
Mantel empor.  
g) St. Bartolornäus, nach rechts schreitend, mit dem Messer 
in der Linken und dem Buche unter dem rechten Arme. 
h) St. Matthäus, nach rechts schreitend, trägt die Börse in 
denn-echten Hand, und legt die andere auf die Brust. 
 i) St. Thomas, im Profil, mit Buch und Degen. 
k) St. Jacobus minor, en face, mit dem Winkelmaas in der 
Rechten, hebt mit der linken Hand den Mantel empor. 
1) St. Simon, en face, mit der Säge in der Linken, hält mit 
der andern das Buch an die Hüfte. 
m) St. Judas Thaddäus. 
n) . . . . . .  . Er geht nach links, von vorn gesehen, mit 
 auf der Brust gekreuzten Armen. Am Gürtel hängt die 
Börse.  
der 
obigen Folge.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.