Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Meglinger - Müller, Jan.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1754785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1760060
516 
Moser , 
Joseph. 
Moses , 
Paul. 
mit Beifall aufgenommen wurclen. Im Jahre 1836 wurde ihm das 
Stipendium zu Theil, welches Michacl-Beer fiir Künstler jüdischer 
Religion stiftete, um eine Studienreise nach Rom unternehmen zu 
können. Das Bild, welches ihm den Preis gewann, stellt in freier 
und heiterer Naivetät Bahel und Jakob vor, wie sie bunte Stäbe 
schneiden. Muses I. 30-57. Dass Moser auch seinen Aufenthalt 
in Italien zu seinem Vortheil benutzt habe, beweisen seine spätem 
VVerke, die theils in Historien, theils in Genrestücken bestehen. 
1m Jahre 1858 befand er sich in Paris. 
MOSBI, JOSCPh, Maler von Wolfach in Baden, wurde 1784 gebo- 
ren. Den ersten Unterricht genoss er im Vaterlande, und er n'a: 
schon in reifern Jahren, als er die Akademie der liiinste in Mün- 
chen besuchte. Er malte Bildnisse, und auch m andern Kichern 
der Malerei versuchte er sich mit Glück. 
MOSET, lwarla; s. Joh. Michael Moser. 
MOSES, Henry, Iiupferstecher zu London, wurde um 1780 gebo- 
ren. Er gehört zu den vorzüglichen Hiinstlern seines Faches, wie 
die Blätter beweisen, die sich in bedeutender Anzahl von ihm fin- 
den. Sie sind entweder zart punlatirt, oder im Umrisse gestochen; 
immer mit grosser Reinheit und Sicherheit. 
1) The gallery of pictures painted by B. West, ingraved in 
outline 1811. 
2) A Collection of antique Vases, Patera etc. 1810, 170 Blät- 
ter im Umrisse,  
3) Views of Pola, zu Alassolfs Reisewerk. 
4) Umrisse zu Schiller's Kampf mit dem Drachen, von M. 
Betzsch. Mit deutschem _und englischem Text,  
5) Umrisse m; Schillefs Fridolin, von M. Retzsch. Mit eng- 
lischer Uebersetzung von Collies, 4. 
6) Umrisse zu Götl1e's Faust, von M. Retzsch, 14. 
Diese Nachstiche sind vorzüglich zu nennen. 
7) Mehrere Blätter mit Gctässen, Bilclwerlsen und Monumenten 
in E. DodwelPs classical and topographical tour through 
Greece. London, 1819- 
8) Eine Reihe von Umrissen nach Canova's VVerken, mit Text 
von der Gräfin Albrizzi. Dieses Werk erschien in Lieferun- 
en,  und imp. 8.   
g) gie Blätter zu Dr. Nöhden's Prachtwerk: A selection of 
ancient coins, nach del Frate's Zeichnungen. Diese Blätter 
sind ausserordentlich zierlich punktirt, der Tod Nöhdeifs 
 unterbrach aber das Ganze. 
l 10) Die Blätter in den auf Kosten der königl. preussischen Re- 
gierung herausgegebenen Vorbildern für Fabrikanten und 
Handwerker, 1321-50. 
1,10885, Formschneicler, ein Israelite, dessen Brulliot erwähnt. Nach 
diesem Schrigtsteller arbeitete Moses 1825 zu OHen-bach bei Frank- 
furt für Buc händler, lieferte aber nur imittelmässige Waare. 
MOSES, Michel, Bildhauer, war Schüler von B. Permoser, und 
ein Iiunstler von Ruf. Er arbeitete um den Anfang des 18 Jahr- 
hunderts lIl verschiedenen Städten Deutschlands. 
Moses , 
Paul , 
Bildhauer , 
der 
iüngern 
diese: 
_Namens , 
lernte 
bei
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.