Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Meglinger - Müller, Jan.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1754785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1757468
256 
Middleton , 
Charles. 
nischer Hinsicht gewann. Mit grnssem Talente begabt, machte er 
sich auch bald als Künstler bekannt, und besonders war es das 
Landschaftsfach, welches ihm Ruhm ervvärb. Man rühmte seine 
Blätter zur Shalsespeare-Gallerie, doch leistete er auch später Gu- 
tes. Er bediente sich der Nadel und des Grabstichels, immer mit 
Einsicht und Geschmack. Seine Blätter sind gewöhnlich von gefäl- 
liger WNirlaung und von sorgfältiger Behandlung. Nliddiman lie- 
ferte eine bedeutende Anzahl von Werken, meistens in grossem 
Formate. Starb um 1813- X 
1) Wie es euch gefällt, die Stalfage in einer schönen Land- 
schaft, nach W. Ilodges, Shakespeare dct. II. Sc. 1. 
2) Die Shakespearäsche Sccne aus dem Wmtermährchen, Act. 
III. Sc. III. 
5) Scene aus Heinrich IV.,  IV. Th. Act. II. Sc. II., nach 
B. Smirlse und J. Farington.  
4) Scene aus Shakcspeards: Wie es euch gefällt, Act. IV" 
nach Cipriani. 
5) Adam und Eva im Paradiese, nach J. Breughel, gr. roy. 
fol. Selten im ersten Drucke vor der Schrift. Preis 8 Thl. 
6) Shepherd's Amusement, A most capital Landscape painted 
by N. Berchem, wherein is introduced a View of the castle 
ofBentheim in the Elcctorate of Hanuver 1798, qu. imp. 
fol. Hauptblatt. Bei Weigel 5 Thlr. Die ersten Abdrücke 
vor der Schrift, mit der Nadel gerissen, sind selten. 
7) An Italien Sea  Port, nach S. Rosa, s. gr. qu. fol. Preis 
8 Thlr. Selten im Drucke vor der Schrift. 
8) The Walter-Fall, eine schöne Felsenlandschaft mit Figuren 
und Vieh, nach Zuecarelli, s. gr. qu. fol. Preis [t Thlr. 
Q) View of the Villa Scoonexibergh (bei Brüssel), nach Le Febre, 
gr. qu. fol. 
10) View of the house and part of the Parc of Scoonenbergli, 
nach Le Febre, gr. qu. fol. 
11) Die Windmühle, nach Gainshorough, 1771, fol. 
12) Scene aus Joseph Andrews B. II. C. 16, nach T. Hearne 
mit W. Byrne gestochen , die Figuren von Bartolozzi. Schö- 
nes Blatt, gr. fol. 
15) Der Morgen, nach Barret, fol. 
14) Der Abend, nach Schutz, das Gegenstück. 
15) The Cottage, nach P. Molyn, fol. 
16) Ferdinand und Miranda, nach Cypriani, qu. fol. 
17) Roland und Olivier, nach demselben, zwei Ovale. 
18) Select views in Great-Britain, London, Boydell 1784-92- 
Eine Sammlung von Ansichten in Grossbrittanien, vgn Boy. 
flell herausgegeben, in 17 Heften, jedes zu vier Blätter, 
gr. lt. Dieses Werk hätte sich auf 25 Hefte belaufen sollen. 
19) Die Blätter in W. Young Ottleys Engravmgs of 1119 m05; 
noble the Marquess cf StaflorcPs Cullectiox: of picmres, 4 
Voll. London 1813, gr. fol. An diesem Cälpitalweyke  
beiteten mehrere Stecher, da selbes 506 Blätter enthält. 
Mlddlßlüfl, Charles; Zeichner, Architekt und Kupferstecher, 
wurde um 1750 in England geboren, und London war der Schau- 
platz seiner Thätiglseit. Er yvnrdc königlicher Hofarchitekt, fer- 
tigte viele Zeichnungen zu Landhäusern und Garlenclecoyationcn, 
und dann ist er auch durch technischJiterarische Wcrlae hehannt. 
Wir haben von ihm ein auch ins Deutsche übersetztes Modell-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.