Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lodge - Megen
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1748893
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1749686
66 
Lorieux. 
Lorme , 
Pierre 
diesem Meister, und es trug dem Stecher eine golaene M: 
daille ein. Preis 3 Thl. 15 gr, 
 4) Costumstücke für das Krönungswerk Carl X. 
Vierge du palais Pitti (Madonna del Granducai), nach Rafa: 
und Desnoyefs Zeichnung, 1855, fol. Im äersten Druck 
vor der Schrift 7 Th]. 
Vierge du palais Bridgewater, tremichcs Blatt nach Bafae 
fol., 1356. H. 14 Z. s L.. Br. n z. Preis 1 n. 50 1m 
Mehrere Platten für ViscontPs Iconographie grecque et rc 
mame.  
LOTIEUX, Kupferstecher, der sich zu Anfang unsers Jahrhundert 
bekannt machte. Er stach für die Voyage pittorßsque de la Grec 
par Choiseul-Goulller, für das Prachtvverlt über Aeg-ypten, für di 
Voyage pitt. rfßspagne, für das Musee Napoleun etc. In letzteren 
Werk ist von ihm: 
1) Die Einnahme von Courtray, nach van der Meulen. 
2) La plage de Sehevelingen, nach Van de Velde. 
 Dann hatte er Theil an den: 
3) Sechs schönen Landschaften jener Gegend, wo das Land 
haus des Horaz war, von "A. Dunker geätzt, von G. Hacker! 
G. Eichler und Lorieux, qu. fol. 
Lorimier, ChBV- de, Maler, wurde um 1768 geboren, und Hue i: 
Paris ertheilfe ihm Unterricht in der Malerei. Er wählte das Land 
schaftsihch, scheint auch Italien besucht zu haben, denn einig 
seiner Bilder stellen italienische Gegenden dar. Solche sah man 
noch 1302 anf der Pariser Iiunstausstellung. Dann gibt es land 
schaftliehe Suche, welche nnt: Dessme par D." L. bezeichnet sind 
und diesem Bilnstler angehören. 
Lorimler, Hennette, Malerin von Paris, wo sie zu Anfang un 
sers Jahrhunderts mit Werken ölTentlich hcrvortrat. Im Jahre 130. 
erhielt sie eine goldene Medaille, und nach 1314 brachte sie lsei] 
Bild mehr in die Salons. Diese bestehen in Bildnissen und Genre 
stücken, von denen einige mit Beifall aufgenommen Wurden 
Schon Füssly erwähnt 1D den Suplementen einiger derselben, um 
andere nennt Gabet. 
17. Jahrhunderte lebte 
Lorio, Caniilo, Maler von Udine, der im 
aber nicht von grosser Bedeumng war. 
Lorme , 
PhiliPP 
s. P. Delorme. 
Lorme, 
PI 
W 1 
s. Delorme. 
Lorme , 
Julien 
Paul 
und 
Emilie , 
s. Delorme. 
Lorme, Jean JGqLICS de, Landschaftszeichner, der um 1740 z: 
Paris lebte. Basan stach nach ihm die Anslcht eines Thores V01 
Utrecht, und eines solchen von Amsterdam. 
LOITDB, Pxerre de, Bildnissmaler, der um 1780 in Paris Beifal 
fand. Die Anzahl seiher'Bildnisse ist bedeutend, und mehrer 
derselben wurden gestochen. Ingouf stach in grgggem Fgrmgtg da 
Bildmss rles {Xrztes Franeois Petit de Seiseons, Le Beau jenes de 
Herzogs Louxs Philipp von Orleans, jetzlgen Königs von Frank
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.