Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lodge - Megen
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1748893
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1754206
Mazzuoli , 
Francesco. 
Ponä; 5., Studien nach Gruppen und 
Zeichnungen aus dessen Sammlung. 
einzelnen 
Figuren, 
Beni, G., die Grablegung, nach Parmeggianoß berühmten! 
Blatte; zwei Madonnen. 
Reverdinus, C., das Gleichniss vom verlernen Sohne. 
Romanet, Maria mit dem Jesuskinde, welches einen Engel 
lesen lehrt, herrliches Bild aus der Gallerie Orleans, jetzt 
in England. 
Rosß, lYL, die heil. Jungfrau mit dem Rinde auf dem Tische, 
15 lO. 
Bosaspina, E, Madonna mit dem Iiinde und dreien Heili- 
en, St. Martha kniet vor dem Binde, nach dem Bilde des 
älns. Nafn; Studien von Figuren; eine andere heil. Familie, 
in Punktlrmanier. 
Bussi, B., eine heil. Familie. 
Bupprecht, F. C., Madonna mit dem Rinde, Clair-obscur 
von drei Platten.  
Sacleler, E. uncl 3., Maria mit dem Iiinde und dem kleinen 
Johannes in einer Laube; heil. Familie mit der Magdalena, 
vorzüglich schönes Blättchen von J. Sacleler. 
Salaman ca exc., Christus geht auf dem Meere. 
Strange, IL, Maria mit dem Iiinde, Ilalbfigur, 1774. Par- 
xnigiani Amica (Antea, die Geliebte Parmesaumfs), nach den! 
Bilde in der Gallerie zu Neapel. 
Swelinls, J., Maria mit dem Iiinde und dem kleinen Johall" 
nes in der Laube. 
Tanjä, die heil. Qäeilia; eine Heilige auf Wolken von BIP 
geln umeeben, die sie krönen. 
Teucher? J. G., Maria mit dem Iiinde, welches eine R089 
hält: Madonna della Rosa, nach dem Bilde in der Dresdner 
Gallerie.  
Tinti, 13., die Verlobung der heil. Cathurina. 
Trento, A. da, die Hinrichtung der Apostelfiirsten, Hell" 
dunkel; die Sybylle zeigt dem Augustus die heil. Jungfrßllär 
sclfnes I-lelldunlael; der nackte Mann im Gebüsch, He  
duniliel; Johannesi der Täufer in der Wüste, Helldunkeli 
das Opfer Abrahams, Clair-obscur; Ulysses bei Circc, 
vielleicht von H. da Carpn. 
Vaillant, W., Maria liegend hält das schlafende Iiincl V07 
sich, in einer Landschaft, in schwarzer Manier. 
Valdur, 1., Ecce humu, links Pilatus, halbe Figuren. 
Vico, A., Lulsretin mit dem Dolche am Bette; junge Frau 
in antiker Kleidung; Venus im Bette und Vulkan in der 
Schmiede; die spinnende Bäuerin; Pruserpina.  
Visscher,  Büste einer Frau: Artemisia genannt, Cabl" 
net Reynst. Ohne Zeichen, aber doch von Visscher 119d 
sehr schön. 
Vorsterman, L., Maria das Kind anhetend; der Faun 11m1 
die Nymphe bei der Heerde, vorzüglich schön. 
Zanetti, Studien nach Zeichnungen, von ihm herausgßfl? 
ben und theilweise auch in Holz geschnitten, unter dem TI- 
tel: Diversarum iconum, quae ulim nun exigua fucrunt v!" 
namcnta Arunilelizinae collectionis etc. Venezia 17-15. De? 
junge Mann vom Rücken zu sehen; ein stehender Mauni
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.