Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lodge - Megen
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1748893
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1753589
456 
Maltioli 
oder 
Ißlnllhiulus , 
Ludovico. 
f) Das Schloss auf dem Berge und vor demselben ein Fluss. 
Mntlhiolus. 
g) Ein grosses Haus mit einem Gewölbe, durch welches ein 
 Fluss geht; rechts vom zwei Männer. Matthiulus. 
h) Ein schlossartiges Gebäude mit drei runden 'l'hurmen und 
mit Biiumeu umgeben. Matthiolus.  
59)  62) Die Landschaften in die Höhe, Folge von Vier Blät- 
tern. II. 10 Z. Ö L., Br. 8 Z- 5 L- " 
a) Eine Wüste mit St. Hieronymus und dem Löwen. Mat- 
thiolus. 
b) Gebirgsgegend mit einem VVasserfall, rechts ein Centaur, 
der auf einen heil. lllönch einen Pfeil schiesst. Matthia- 
lus. 
c) Ein kleines Fort auf einem grossen Felsen. Links am Ab- 
hang eine Heilige mit dem l-lunde. Ohne Zeichen. 
d) Gehirgslantlschalt mit Jesus Christus und zweien seiner 
 Jünger. Matthiolus. 
63)  67) Die fünf kleinen Landschaften, ohne Namen. H. 2 
Z., Br. 5 Z. 5 L. 
a) Der Bauer und die Bäuerin, jedes mit einem Bündel. 
b) Die vier (Sehiiudc auf eben so vielen Felsen.  
c) Die ruinöse steinerne Brüche. 
d) Der "Wagen auf der Brüche von zwei Jochen. 
c) Das kleine Dorf am Flusse mit dem Alten am Baume. 
68) Die Landschaft mit drei Baumgruppen, zwischen zweien ist 
auf einer Erderhiihung ein Gebäude. Ein Jugendwerk, ohne 
Zeichen und mittelruiissig. H. 3 Z. 6 L., Br. 5 Z. 1 L.? 
69) Die Landschaft mit dem zweistöckigen Hause; im Vorgrunde 
ein Ilügel, linhs sind Baumgruppen, rechts nur Eine. Ju- 
gendarbeit, ohne Namen. H. 5 Z. 10 L., Br. 5 Z. 6 L. 
70) Landschaft mit einem Flussc, an dessen Ufer zwei grosse 
Biiume und einige Gebäude stehen. Von den Figuren be- 
merkt man in der Mitte vorn zwei stehende Männer, und 
links zwei andere. von denen einer sitzt. Mattiolus f. H. 
4 Z.. Br. 5 2.8 L. 
71) Ansicht einer Stadt mit Thiirmen und Bastionen, das Ufer 
des Flusses ist mit Figuren belebt. lllit dem Namen. H. 5 
Z. 10 L., Br. 5 Z. 10 L. 
72)  73) Die grossen Landschaften in die Breite, Folge von 
7 Blättern. H. 7 Z. 6 L., Br. 10 Z. 
a) Der Bauer und die Bäuerin, letztere das Bind auf dem 
Rücken. Matthiolus. 
b) Fünf Weiber erwarten die Ankunft cinet Schiffes. Mat- 
thiolus. 
c) Ein Mann auf der Erde sitzend spricht zu einem andern, 
der vor ihm steht, im Mittelgrutide Gebäude. Matthia- 
lus. 
d) Ein Alter auf dem Baumstamm bllßlitüllf die Kirche, wel- 
che ihm ein Weib zeigt. Matthiolus. 
e) Landschaft mit Häusern, auf dem Platze mehrere Figuren t 
und darunter bemerkt man links vorn einen Mann neben 
einem Weihe mit dem Kinde stehen. lYlalthiulus, 
f) Landschaft mit einem gmssen Stadtthore links, und vor 
dlieslem spricht ein stehendes Weib zu zwei sitzenden. Mag. 
t" I0 us.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.