Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lodge - Megen
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1748893
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1753328
10 
Matham , 
Theodor. 
5) Statue der Diana. Galerie Giiistiniaiia. 
6) Eine Vestalin, aus derselben Sammlung.  
7) Ein Heiliger in Extase, nach J. Lys, fol. 
8) Ein schlafender Heiliger, nach demselben, fol. Im ersten 
Drucke vor der Schrift. 
g) Gruppen von Kindern und das Justinianisclie Wappen , nach 
F. Fiamingho. 
10) IIIai-ia mit dem Iiinde und St. Franz, halbe Figuren, nach 
Titian, k]. qu. fol. 
11) Die Himmelfahrt Mariä, gr. fol. 
12) Die Verwandlung des Aktäon, fbl. 
15) Die heil. Familie niit Elisabeth undjohannes, nach Sandi-art, 
gr. qu. fol. 
14) Mars und Venus, nach Golzius, fol. 
15) Februar-ins, nach demselben, fol. 
16) Die heil. Familie, nach P. Veroncse, qu. fol. Im ersten 
Drucke vor der Schrift. 
17) Ein allegorischer Titel zu J. v. VondePs Virgil, 1666, 4. 
18) Eine Ansicht von Heusden, 1625. 
19) Eine solche von Ninenroy, mit Dedication an W. V. von 
Wittenhorfs; beide nach eigener Zeichnung. 
20) St. Begga, Pippiifs Tochter, nach  van Eyelt, fol, 
21) Ein junges Mädchen, welches die Violine spielt, nach Hont- 
horst, fol. 
22) Die vier Jahreszeiten, nach H. Golzius , vier Rundungen. 
25) Philipp Rovenius, pähstlicher Vicarius in Belgien, nach 
Rubens, gr. fol. Die Originalzeiclinung ist in B. Weigelä 
Iiunstcatalog angezeigt. 
24) Gaspard Barlaeus, Philosophnnd Arzt, mit dem Buche, 
nach J. Sandrard, fol. 
25) Unbekanntes Bildniss eines Fürsten im Herrnelimnantel, in 
der Linken ein grosses Schwert haltend, nach G. Hontliorst, 
hoch fol. 
26) Wolfgang Wilhelm Herzog von Bayern, nach J. Spielberger, 
Oval, gr. fol. 
27) Catharina Charlotte, Herzogin von Bayern, nach spielbar- 
ger, r. fol.  
28) Steplieigii Crachtius Campensis, nach demselben, mit vier 1a- 
teinischen Versen, Oval, fol- 
29) Dasselbe Bildniss, mit Veränderungen, gr. fol. 
 30) Stephan Vacht, Deehant von Sarten, nach Spielberger, 31-. 
fo . 
51) Michel Le Blon, Agent der Königin von Schweden in Lon- 
don, nach van Dyck, fol. Schön und selten. 
52) Beinier Pauw, Eqnes civitatis Aiiistelodami, im Lehnstuhlc, 
nach J. .Mytens oder nach J. v. Ravensteyn, Oval, fol. 
33) Theodorus Graswinkelius, nach J, Mireveld, fol. 
54) Heinrich Begius, Arzt und Philosoph, nßCh H- Blßemßerb 
fdl. 
55) Johannes Visclier, fol. Im ersten Drucke mit 10 holländi- 
'schen, im zweiten mit 5 lateinischen Versen. 
56) Cornelius Simonis Iiluverius, mit deutsClien und lateinischen 
Versen, nach P. de Grebben, fol. 
37) Johannes Banning Wuytiers auf dem Sterbebette, qu. fol. 
38) Gerhardus van lloogeven, Oval, 4. Im ersten Drucke vor 
"der Schrift. Selten-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.