Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lodge - Megen
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1748893
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1752965
3951. 
zMaschkoff. 
Fl-uhlnso , 
Finigxletrq."  
in 
ß: 
u 
iVeu""_{ 
 IQ q 
ißeqginzAo. 
131  
Ansicht. von Drontheixm; 1661-   1 "r VY 7 
Ansicht-des Domes in Drongtheim, 1671.. H?! .1 
Ei-nßefechl; gegen dieffürlsenw Juit der Schrift;- 
1675 scrib. et sculp. JrMagchiusn r 1  v: X1: 
llIaSChkOüy-Schlnehtenmalemzu(St. Petersbhrgf" ein liähstldr unsers 
  Jahrhunderts. .Er wurde. Mitglied der Akademie der 7 erwähnten 
Stadt, und als solchesfandenowin 1813 seinemriihmlichst erwähnt. 
 lVIan erkennt; iu-seinen Bilclernqein iichtes 'I'alent;, ämwuhlnin der 
 Zeichnung als in der läräftigen Darstellung, und eirrslrcben, über- 
all ein harmonisches Ganze zu" gehen. Mehrere seiner Bilder stel- 
 len lgniegerisehe Ereignisse, aus.- der Epoche Hapüleuxxls darußfrii 
  dem bezeichneten Jahre maylje 'die Schlueh! beiLeipzig, ß-Jrou 
spätem Werken aber haben wir keine Iiunddäf   V3;    y 
 ,       ,r1   
Mascloml-Jüdubo Cesarey. lllaler. von Neapelwarbeitete um 1605. 
Diese Jahrzahl trägt in Sh. Giacomo zu Neapelreiü gutes Altarbild 
von seiner Hand, die Madonna mit einigen Heiligen vurstellencl.  
 "r" "   we'd. 12'715   y." H 
Masuns, tßßsußeppehr Malen. Ißcbiiler von' cagonwuna Einer-der 
besseren  1658.      , 
Maslnl, EIHQZ, "ein Edelniannfvon Cesena, iibteiuin 156a mifsgio, 
nigem-Erfolg-cliß Malerehv Er hatte auch eine schöne Sammlung 
von Alterthüxxxeru. Vasari erwähnt seiner vielleicht nur au; Gc-Hillig" 
 i keit. Auf, den: llfarlste- ipnßesena wurdemach seinßrjdeicbnung" 
 ein Brunnüll ßrrichtet.      ,     , 
  71 1'   
Maslnl, IIOTCUZ; Edelsteinschneidcr vomVenedig, leinqgaschiehtc-r 
Künstler, der um 1750 blühte. Im Jahre 1756 wurde zu Venedig 
4.. waineßtbhandlung von ihmgednuckt.  v.  j      g 
ßlasini, lääicr,"  infau Ersluenißälfte aEs vuri- 
 genJa-hrhunderts-zvu Rbmmnbeitqte. ,   g   
 .1 I 1) Das schlafende Jesuslund,  nach; Guido RQIIPs Bild 1m Qui- 
 -rinal."'     
 2) Bildnisse im florcntinisßzhen Museum..     
 5) Das Thitelblatt: Primatps ljlispanuiarum vmdicatus 172g. 
Masihi, Bazinäbeb , Mälber, dujum 1.555 in filphm lebte.  
Masino di lllombelloyOttavla, Gräfinmon,  übi zu Tür: 
11 xüiF-Geschick die Mäleüeiu 58h: malt Bildnisse und Historienyui 
 1'852 schenlcteisie das vom ihr..gdn1alte Bild der heil. lYIax-tlna in (1 
h Kircheklileser Heiligven-llzu' Turin. Dieses Gemälde verdient; s- 
wohl in der Colllposiiiun. als im Ausdrucke, .so wie. in der-l"- 
bung alles Lob, und verriith eine einsichlßvulle Iiiinstlerin.  
m- ,   I. x   I. b. J  
Masllzer, JOhHIHI, Goldschmied von Nüvnberg, verfertigtegß- 
dächtnissmünzeu , und niachle sich dadurch einen rülnnlichenjil- 
 men. Starb 1574. l  7  .    , 
Maslovsliy, Iiupferstecher von St. Petersburg, ein Iiiinstlerhuußrs 
Jahrhunderts. Blätter von ihm sind in den Memnires cle PAclg- 
 mie inxpdx-iale des Sciences- de St. Petersbumrg, nlahfgangllßwzl. 
Maso, Fxmguerra, s. Fiulgucrra.  Ms;  .4-   
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.