Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lodge - Megen
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1748893
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1749355
Londonio , 
Franeesco. 
33 
c) Der Hirt sitzend, und die Heerde. 
d) Die sitzende Hirtin bei drei Schaafen.  
e) Die Eselin mit dem Jungen, ein schlafender Hund, links 
eine Bäuerin. 
f) Die zwei Schaafe, die Ziege und die Kuh.  
g) Der schlafende Hirt, in der Ferne ein Junge, rechts zwex 
Ochsen. 
h) Der Bauer auf der Erde bei dem Pferde.  
i) Der Junge mit dem Esel und 5 Schaafen.  
k) Der Hirt, das schlafende Mädchen neekend, rechts zwei 
Hammel. 
l) Der Alte bei einem Steine sitzend, rechts ein Knabe und 
die Iiuh, links fiinf Ziegen.  
m) Das Weib vor dem schlafenden Iiinde kniend, rechts dlO 
Iiatze. 
29)  54) Folge von 6 Blättern ohne Niimern. Höhe des er- 
sten Blattes: 8 Z. 3 L., Br. 6 Z. g L. Die ersten Abdrucke 
sind nicht durchaus gleich vollendet.  
a) Das Weib mit der Spindel bei einer Ziege und zwei 
Sehaafen. 
b) Der Bauer und ein Mädchen auf dem Esel. 
c) Der Hirt mit dem Stock auf der Achsel, im Grunde Schaafo 
und ein Bauer zu Pferd. 
d) Die Bettlerin mit den zwei Kindern. 
e) Die Bäuerin mit dem Kerbe auf dem Kopfe und ein Bauer 
mit dem Esel. 
f) Der Hirt auf der Flöte spielend, vorn eine Ziege und 
ein Hammel liegend, in der Ferne eine stehende Ziege und 
ein Schaaf.  
55)  46) Folge von Pastoralen, oder Hirten mit den Heerden, 
12 nurnerirte Blätter. Höhe des ersten: 7 Z. Q L., Br. 
10 Z. 4 L. Die ersten sind nicht gleichförmig überarbeitet. 
Diese Capitalfolge ist bei Weigel im seltenen Abdruck auf 
blauem Papier um g Thl. zu haben. 
a) Zwei Mädchen, das eine mit der Spindel stehend, das an- 
dere sitzend mit dem Kruge, an der Mauer eine Tafel mit 
der Schrift: A. S. E. Milord d'Exeter . . . . . Francesco 
Lundonio Milanese Napoli 1764.  
b) Der Hirt mit der Kuh, dazu sieben Schaafe und zwei 
liiihe. "  
c) Der alte Bauer sitzend, rechts ein gesatteltes Pferd. 
d) Der Hirt mit dem Stecke; hinten drein zehn Schaafe und 
zwei Ziegen, im Grunde ein Bauer, ein Pferd und Ham- 
me . 
e) Der Hirt mit dem Saeke auf dem Bücken, im Mitteb. 
 grunde nach rechts ein Pferd, ein Hund und eine Kuh. 
f) Drei Bäuerinnen, die eine sitzend mit dem Lainme, links 
am Baume zwei Lämmer und ein Schaaf. 
g) Der Hirt mit dem Stocke sitzend, im Mittelgrunde zwei 
Iiuhe, rechts ferne drei Schaafe. 
h) Der Hirt auf dem Boden schlafend, ferne eine Spinnerin, 
 nach rechts drei liegende Schaafe und eine Ziegp. 
1) ZDie Bäuerin, welche die Ziege melkt, rechts drei ruhende 
legen. 
 k) Eine Kuh, zwei Schaafe und ein Lamm sitzendßeine ste- 
hende Ziege, in der Ferne ein Knabe mit dem Esel- 
1) Dle Ziege und der Hammel, beim Iiorbe der Hirt. 
Naslerkv Künstler-Lax. VIII. 12a. s
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.