Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lodge - Megen
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1748893
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1751984
296 
IMarco. 
älarabeja , 
Marcello , 
modernav heisst- 'Seinc Lebensverhältnisse sind unbekangg. Dass 
er 1704 das Grabmal des Carlo Maratti gefertignt habe, haben wir 
imArtikel jenes Künstlers berührt. 
Marabilia-y MEÜCO; ein Dominikaner, war ebenfalls Malen, de; aus 
Venedig nach Treviso berufen wurde, um dem lVLPensaben in der 
Dqmimkaner Kirche malen zu heltym, Diesgs geyghah 1520, 
BIQNVAIÜÜ"; S. M. A. Raimonrlvi,  
s. Pino. 
Marc da Siena, 
Marc 
de 
Ravenna, 
s. Ravenna, 
Marc , 
Stefan 
und 
Dlichael , 
s. March. 
ISIai-cil , della , 
liimini, 
GI B. Lombardelli, 
Cerquozzi 
M1 4' 
und L. 
da 
Biarcacci , 
Mapcucci. 
IYIaracci und 
_s. Mercati. 
Marcati , 
Mßrceau, 8911697113, s, Sergent-Marceau. 
Marcßlli, ülichel Angeln, liuyferstechep, dessen Lebensverhält- 
nisse wir nicht kennen. Er soll nach Paul Veronese u. a. earbei- 
f? 
_te_t haben, 
Die Darstellung des heil. Abendmahls, ohne Namen des 
Malers. 
Die Statue der Julia in der Raqcoltä dplle staÄtue di Venezia, 
Marcelli, 
Lazarus , 
Morelli. 
1111339111311, GFITIO, Bildhauer 1'011 Florenz, hatte F, Riposi, C, 
Ferri und H. Ferrata zu Meistern. E: erwarb sich das Lob eines 
 ggesclniqlstexx Künstlers, der nur nicht arbeitete, so lange Geld in 
der Tasphe war. Feptigte Statuen und Monumente, pqd starb 1715 
in; 67. Jahre.      
MQIFQBllIS, OHIO, Maler von Amsterdam, genannt SnulTelaer und 
auch Marseus. Dieser Künstler malte lnselstlen, Schnecken, Schlau; 
 gen; Schmetterlinge, Spinnen und allerhand Pflanzen. Alles mit 
grassep Naturtreue, wesswegen seine Bilder auch sehr geschätzt 
(wurden. In Paris stand er einige Zeit im Dienste der Königin 
Mariä von Medici, und diese gab ihm für vier Stunden Arbeit 
Hast; Wohnnn und täglich einen LouiszPur. Später besuchte er 
_Florenz, Neapegl und Rom, und endlich kehrte er ins Vaterland 
zurück, wo er 1675 im 60. Jahre starb. 
MGPGGIIO, AVIOSSHHÖPOI, ein Venetianischer Nohile, der die Musik 
 und Malerei übte. In der Mag-dalenen [fix-ehe zu Venedig "malte 
er an dvr Decke die Apothßüäß dieser Halligen, 
 Starb um 1750, 
luüfßßuilg.  Ab, s, Marcelli.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.