Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Keyser - Lodewyck
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1743018
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1743561
Kleuin , 
Johann 
Adam. 
45 
71) 12 Blätter verschiedene Thierstuzlien, auf dem Titel: 12 radirte 
Blätter, von J. A. Klein nach der Natur gezeichnet und geätzt 
in Wien, 1814. Bei Frauenholz. Vor der Adresse bei Weigel 
Ö Thl. l 
72) 6 Blätter mit Titel: Sechs militärische Gegenstände nach _der 
Natur gez. und rad. Wien 1814. Dei-Verlegcr L, Mmsch hat diese 
Folge dem Edlen von Hauer dedicirt, roy. qu. 8. lrVeigel 5 Thl. 
73) Barnzzaro di lloina, 1820, gr. qu,    
74) Belastete Esel mit einer Bäuerin in der Tracht von Frascati, 
1820, qu. 4-   
75) Belastete Maulthiere auf dem Furltagelairgc, 1820, qm Ü. 
76) Ungarische Büffel und Schaafe, 1815, Zu- 501-  
77) Donische Kosaken, '1815,' qu. iol.  
1a) Der Stier und drei Kühe, 1817, qu. 4.  
79) Der Ritt zur Schwenäme, 1317, qu. 4.  Das Gegßnsiuck; 
30) Die charakteristischen Fahrwerke, mit Studien von Figuren 
 und Thieren, 27 Blätter, bei Frauenhnlz-gß. und 4. Diese 
Folge ist auch auf 'l'honpapier abgedruckt. Bei Weigel 8 Thl. 
81) Altes Stadtwappen an der Bastei zuNiirnberg, 1312,  
82) Ein Pferdekopf, 1812, 8.  ' 
83) Bauer-wagen mit Bauern, zwei Ochsen und Pferd, 1854, qu. fol. 
Selten im Aetzdruck. 
a4) Der Schimmel im: Stalle. Mit Zeichen und Jahrzahl m1. 
Schwarzltunst, qu. 8. Selten. 
85) 6 Blätter 'rlll8l'Sl'll(llßlJ, gez. und geiitzt, 1817- Bei Frauenhulz, 
qu. 4. Selten im Aetzdruck.  
86) 13 Blätter mit Titel: 12 Blätter Studien auf Kupfer gen, 1315. 
Iireidezeiclmungsstich, 12, 8,14. Selten. Bei Weigel 5 Thl. 
87) Russisches Fuhrwerky-1815, 17, qu. folk Selten im Aetzdruch. 
33) Dromedar und Cameel in der Menagerie zu Schönbrunn, 1817, 
(In. fol. Selten im Aetzdrilck. 
89) Kuhstall mit Magd, liiihe und Halb, 1818, gr. ful. Selten im 
Aetzdruck. 
90) Reiter zu Pferd, gegen rechts gewendet (das Pferd des Polizei- 
Direktors Wurm). Wien 1311, ilsl. qu. tol. Sehr selten im 
Aetzclrucli. 
91) Die herrschaftliche Cliaise mit zwei Pferden, 181g, qu. fol. 
Sehr selten im Drucke mit Dedication von G. Paurvnfeind. 
92) 6 Blätter Thierstudien. Wien 1818, h]. qu. lt. Selten im Aetz- 
drucke, bei Weigel 5 Thl. 8 gr. 
93) Ansicht des Nicolaißfhores von Ileiclingsfeld bei Würzburg. 
Wien 1818, roy. qu. fol.   1 
94) St. Helena und Rauhenstein bei Baden, 1817, lil. qu. fol. 
Selten im Aetzdruck.  
95) Sechs Pferde bei einem ungarischen Wagen, 1815, 15. Sehr 
selten im Aetzdruck. 
96) Ein Ungar, vom Rücken zu sehen, 1815, 8. 
97) Der Daehshund, 1315, kl. lt. 
98) Der ungarische Leinwandhändler, 8. 
99) Der stehende Esel in einer Landschaft, 1816, gr. qu. 8. 
100) Der Dutzenteich und Huminelstein, zwei Blätter Ansichten bei 
Nürnberg, Aetzdriiche zu Aquatinta, qu. fole    
101) Ansicht des fiinfeclsigen Thurms auf der Burg zu Nürnberg, 
1825, u. 8. 
102) 2 Blättiir mit Reitern. Wien 1311, qul-fol; Selten, d; die 
 Platten abgeschliffen wurden.  
103) Schloss Merhenstein bei Baden in Oesterreich. Wien 1312. 
Nebst Plan, nach Vichbecks Aufnahme, qu. fol. Selten.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.