Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Keyser - Lodewyck
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1743018
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1747831
 472 
Leveillä  
Leviez , 
Leveinä, Peter, Iiupferstecher von Orleans, Janinefs Schüler, ar- 
beitete um 1770 zu Paris. Seine Blätter sind in Crayom, Laviä- 
und in Farben-Manier. ' 
Les helles vendangeuses.  
Les repos des vendangeuses, beide nach Hutin und in 
Farben. 
L'Amour curieux.  
La bergöre surprise, nach demselben, in Crayonmanier, roth 
und schwarz. 
Ornamente, Grottesken, Friese u. a. in Farben. 
Leven, van, Bildhauer, der in der ersten Hälfte 
hunderts zu Rotterdam arbeitete. 
des vorigen Jahr- 
LGVBSCIIJB, PIEITE! chafleS, liupferstecher und Schriftsteller, wur- 
de 1727 zu Paris geboren, und hier gründete erlauch seinen Ruf. 
Er stach Bildnisse, Historien und Genrestiicke, den grössten Theil 
in Paris; denn während seines siebenjährigen Aufenthalts in St. 
Petersburg beschäftigte er sich vorzugsweise mit der Geschichte. 
Er schrieb 1781 eine Geschichte von Russland; noch grösseres 
Verdienst aber erwarb er sich durch die Fortsetzung des Diction- 
naire des artistcs par Watelet. Dieses Werk erschien 1792 in vier 
Bänden, gr. 8., die er mit grosser Bescheidenheit in die Welt 
schickte. lm Jahre 1812 starb dieser Künstler.  
 Wir haben von ihm auch einige schätzbare Blätter: 
1) Jupiter und Danaö im goldenen Regen, nach F. de Troy, 
von Daullö angefangen, von ihm beendigt, gr. qu. fol. 
2) Venus und Amor, nach Pierre, 1770, gr- qu- fül- 
3) Amor schärft die Pfeile, nach Cazes, gr. ful. 
 (I) Loth mit den Töchtern, nach Dicpenbeck, fol.  
5) La toilette hollandoise, nach Metzu, fol. 
  Ö) Le sommeil.  
7) Le reveil, beide nach Bouclier, 17Ö5,'qu. fol. 
8) Erigone vom Bäcchus in der Gestalt einer Traube überwun- 
 den: La gaite, nach Deshayes, gnl fol.  
9) Portia verschluckt glühende Kohlen: La doulcur, nach la 
Brun, fol. 
10) Michel Frangois Sedaine, nach J. L. David, gr. 4. 
 11) Jean Causeur, 150 Jahre alt, nach CaEicri, gr. 4. 
12) Das Bildniss des Louis Phelypeaux, Herzogs von Vrilliere, 
nach C. Vanloo, gr. 8.  
  15) Bildniss der Frau von Grafigny, chez Levesque. 
LEVI, M-g Zeichner und Maleeaus Curland, der sich um 1795 in 
Berlin aufhielt. Er malte Bildnisse in Pastcll, und dann lieferte 
er auch getuschte Zeichnungen. 
Meusel erwähnt eines 1803 zu Berlin lebenden M. Levy, und 
dieses'ist wohl der unsrige. 
LBViGUX, B", Zeichner, der um 1680 zu Paräis lebte. J. L. Roullet 
stach nach ihm das Bildniss des Carmeliter DeHnitcur-General Pier- 
re de St. Andrä.  
11H- 
0 Q 
LGVIGZ, H-y Maler und Hupfersgecher, dessen Lebensverhältnisse 
 bekannt sind. Man hat von 111m: 
16 Landschaften. nach Pillement. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.