Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Keyser - Lodewyck
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1743018
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1746606
Lautier , 
Lauwers , 
Nikolaus. 
349 
schilders, gelithographeerd m. 1. Jahrgang n. n. 1831, m von 
Ihm 91m3 Wmterlandschnft nach G. Schelfhvout, gr. fol, Diese 
Sammlung erscheint unter Leitung von C. hrusemann, und eng- 
halt trelillche Blätter. 
Laune?!  E'7 Malerin zu Berlin, geborne Ferber, malte ver- 
schiedene Ansichten in Oel, und auch lithographirte Landschaften 
finden sich von ihr. Es sind dieses Gegenden der sächsischen 
Schweiz und um Töpliz. Diese Künstlerin starb 1852 in Berlin. 
Lauvemünt; s. Louvemont.  
LQIIVGPS, G" Iiupfex-stecher, dessen Lebensverhältnisse wir aber 
nicht kennen. Seiner erwähnt Fiissly im Suplemente, und dieser 
zählt ihn noch zu Anfang unsers Jahrhunderts unter die Lebenden, 
Er legt ihm folgende drei Blätter bei: 
1) Eine Trink- und Spielgesellschaft. 
2) Die Dorfmusikanten. 
3) Eine Bauernlustbarkeit. 
x Diese drei Blätter sollen in den Grössen der Gemälde ge- 
fertiget seyn, doch wusste Fiissly nicht, ob nach eigenen 
oder fremden. Dieser Schriftsteller meint auch, Lauvers ge- 
liiire zur Familie der Lauwers. Wir fanden noch folgende! 
Blatt als das Werk eines C. Lauvers angezeigt: 
lt) Alexander's Achtung gegen die Gattin des Darins, nach P. 
da Cortona, qu. fol. 
Lauw oder Louw, Pieter, s, P. Louw, 
LQUWGES, NiCOIQUS- Kupfersteeher, wurde 'um 1620 zu Leuse 
geboren und von F. Pontius in seiner I{unsl:_unterriehtet. Er ahmte 
den Styl dieses Meisters nach, und pbglcich er ihn in der Ge- 
sammtwirkuilg nicht erreichte, so gehört er doch zu den geschick- 
testen Stechern, die an Rubens Werken ihre Kräfte versuchten. 
Seine Blättersind zahlreich und mehrere derselben sehr schätzbar, 
besonders die nach Rubens. Das Toclesjahr ist unbekannt wahr- 
scheinlich erfolgte es zu Antwerpen, wo Lauwers v-vohnte: 
1) Die Anbetun der Könige, nach Rubens, sehr schön. 
2) Der Triumpä der Kirche durch die Eucharistie, nach Bu- 
bens. 
 3) Der Triumph des neuen Gesetzes, auf zwei Platten, nach 
B b . 
lt) Dzrerläsang des Fisches zur Bezahlung des Tributs, nach 
' R b  
5) Ehlceimlsiomo oder Christus vor Pilatus, nach Rubens." I_m, 
zweiten Drucke mit Bolswerfs Adresse, und Sehr Schi!!! m. 
gut t Drücken, r. fol. 
Ü) Dieexifezrfssphxitung Christi? nach. Rubens, fül-  
7) Der Leichnam IChi-isti auf dem Schoosse der heil. Jungfrau, 
naßh Rubens.  
8) tSt. Cäcilia von drei Engelnfblegleitet, singt zum Lobe Got. 
es nahG.Sh u. b.   
9) LaiTabägie, Sälälqiähi, ilvelche zur Nachtzeit in einer Schenke 
rauchen, Halbfiguren, nach G. Seghers, qu". fol. Ein Haupt. 
hlatt und Gegenstück zu S. Bolswcrts Verleugnung Petri. 
10) Jupiter und Merkur bei Philemou und Bauers, nach J. Joy- 
däens, qu. roy. fol. Im ersten Drucke vor Bl0oteling's 
A resse.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.