Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Keyser - Lodewyck
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1743018
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1743347
Ki 
11 
S 
 on 
1 
Franz. 
23 
7) Der "Tod der Virginia, qu. Imp. fol. 
8) Sokrates vor seinen Richtern, fdas Gegenstück. 
9) Coriulan und Veturia, qu. Imp. fol., ebenfalls Seitenstiick. 
Diese vier Blätter sind nach Fiiger gefertiget. Von dem letz- 
teren gibt es vier Prohedriicke: vor dem gereinigten Unterrande, 
vor den. Veränderungen in einigen Köpfen und vor aller Schrift, 
Ein solcher ist bei Weigel V. S. 55 auf 12 Thlr. gewerthet. 
10) Alceste, nach A. Kaufmann. 
11) Der erste Schiffer, nach Füger. 
12) Die heil. Familie, nach Battoni. 
15) Ein zum Trunke rauchender Bauer, nach Bikaert. 
14) Die Riickkunft des Kaisers 1814, nach Fiigefs grossem allego- 
schein Bilde. 
16) Kleine emblematische Gegenstände, 44 Blätter, mit Lips und 
Penzel gestochen. 
I5) Die Erwartung (Lkittente), nach Fiiger. Im ersten Drucke vor 
der Schrift.  
17) Die Transfiguration, nach Rafael, herrliches Blatt in Schwarz- 
kunst, in der Grösse des Stiches von Morghen. 10 Tlil.  
18) Bildniss der Gräfin Meerveldt. Im ersten Drucke vor der Schrift. 
19a) Graf von Fries. Im ersten Drucke vor der Schrift. 
19b) Freiherr J. von Born.  
20) Graf von Czernitschew. Im ersten Drucke vor der Schrift. 
Diese Bildnisse sind nach Fiigefs Gemälden. 
21) Der Maler Quadal, nach Quadal. 
22) Graf Georg Mniszech, nach Lampi. 
23) Die Gräfin Hallwyl, s. oben. 
24) Fürst von Auersperg, nach Salumon. 
25) Kaiser Leopold, nach Eiletti.   
26) Die Kaiserin, nach Krenzinger. 
27) General Laudon, nach Caspar.  
28) Grat von Hohenwarth, nach Abel. 
29) Erzherzog Ferdinand, nach Füger. 
30) Baron Natorp, nach Abel.  
51) Baron Jaequixi, nach Füger.  
32) Freiherr von Arnstein, nach Gudrin. 
55) Fürst Iiourakin, nach Lainpi. 
34) General Buxhoevden, nach Barbini's Zeichnung.  
55) Fiirst Esterhazy, nach Isabey. 
55) General Ferrari, nach Daffinger. 
36) General Kamensliy, nach einer Miniatur.  
57) General Czernitsehewr zu Pferde,- nach Letronneß Zeichnung. 
33) Gräfin Julie Zichy, nach Sales. 
59) Staatsrath Stift, nach Letronne. 
40) Der Maler Fiiger. 
(H) General Stein.  
(42) Der Sohn des Banquier Scheidlin.  
Auch einigeLithographien hat man von Itininger, die als 
 vortrefflich erklärt wurden. 
1) Ein Heft von vier Köpfen, nach Fiiger.  
3) Ein anderes von sechs allegorischen Merlaillons etc. 
3)v0l1_ den 12 von ihm selbst gezeichneten Scenen zu Oberen 
Copirte er nur die erste auf Stein. 
f!) Der Lautenspieler, nach Teniers, mit drei Platten, fol. 
5) Landschaft mitPferden, nachDuJardin. Mit vier glatten, gr. fol. 
Einsen: Franz; berühmter Portraitmaler, wurde. "U74 ZU Brügge 
geboren, und daselbst besuchte er auch die Akademie der Künste,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.