Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Keyser - Lodewyck
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1743018
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1743288
Kilian , 
Georg 
Christoph. 
11 
30) Hans Ulrich Frank. 
51) Franz Friedr. Frank.    
32) Math. Gundelach.   
ss) cm Wilhelm de Hamiltou.  
54) Joseph Heinz.  
35) Hans Holbein sen. 
56) Hans Holbein jun.  
57) Sigmund Holbein. 
38) Melchior Hondekoeter. 
39) Bartolome 2109m, 
40) Johann Iiupetzky.  
(H) Johann Lingelbach. 
42) Johann Ulrich Maier. 
43) Anton Raphael Mengl. 
44) Eglon v. d. Neer.   
45) Joseph Nogari. 
Q6) Julias Licinius Pordenonv. 
47) Paul Potter. 
48) Paul Rembrandt. 
49) Dessen Frau.  
50) Elias Biedinger. 
5!) P. P. Rubens. ' 
.52) Georg Philipp Rugendas.  
55) Johann Heinrich Schönfelä.   
54) Joh. Conrarl Schnell sen.  
55) Hans Friedrich Scherer.  
56) Cornel Schut. 
57) Christoph Scherer.  
58) Joh. Conrad Seekatz.     
59) Peter Slingeland. _ 
60) Philipp Thoman von Hagelstem.  
61) Tobias Tlioman von Hagelstein. 
62) Joh. Bapt. Vanloo. 
03) Maria Verhelst.   
64) Aegidius Verhelst.   
65 Jakob Vignola.    
66 Joseph Vivicn. '  
67) Jonas Umbach.   
68) Adrian De Vries.  "u. 
69) Joh. Bapt. Weenix. 
70) Adrian v. d. Werf. '  
71) Joseph Werner.   
72) Joh. Andreas Wolf. v.  
73) Gustasnab Ambling.  
'14) Sobald Bcham. '  
75) Hans Brosamer.   
76) Joh. Jak. Haid. 
77) Gottfried Eichler jun. 
78) Joh. Daniel Herz. O 
79) Peter Iselburg.  
80) 30h. Ulrich lirauss. 
81) Hans Regel.   
82) Georg Bilian.  
Mehrere solcher Bildnisse sind in Man's Journal IV. 22 B. 
verzeichnet, und Blätter mit zwei solcher Bildnisse auf einer 
Platte, z. B.:  
35) Mich. Wohlgemuth und Albrecht Dürer. 
34) Caipar Crayer und Jos. Maria Crespi. 
haglefs Künstler-Lax. VII. Bd. 2
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.