Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haspel - Keym
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1731237
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1737022
Kessel , 
Theodor 
Wran- 
Kessel, 
VOR. 
565 
Q5) Die nackte Frau an der Toilette, nach Correggio, k],  
(Briisseler Gallerie).  
16) Die Hexe, über welcher ein Amor, nach demselben mit Boel 
gestochen , kl. fol. (Briisseler Gallerie.) 
27) Venus und Amor, nach P. Bordone, qu. gr. 8.  
28) Der Hirt und die Nymphe, nach demselben, gr. qu. 3. 
 (Beide aus der Wiener Gallerie.) 
29-52") Die Geschichte des Meleager, 4 Bl. nach A. Sehiavone, 
gr. 8. (Wiener Gallerie). 
35-56) Die Geisslung, die Auferstehung, S. Sebastian, S. Augusti- 
nus, 4 Blätter nach P. Vcronese mit Lisebetiua für Teniers 
Werk gestochen, kl. fol. ' 
37-40) Der Leichnam Christi von drei Engeln um eben, St. 
Hieronymus, Magdalena, Midas, lt Blätter nach läalma jun., 
mit R. Eynhoudts und Boel gestochen, 4- und kl. fol. 
41441;) Der Thurmbau in Babel, die Anbetung der Könige, die 
Auferstehung, das Bildniss eines Mannes, nach Fr. Bassano 
mit Troyeu und Boel für das Briisseler Gallerie-Werk gesto- 
chen, 4. und fol. 
45-48) Die Bekämpfung des Satans, Hylas von den Nymphen ge- 
raubt, Galathea, Andromeda, 4 Blätter nach D. Feti, mit G. 
Boel für das Briisseler Gallerie-Werk fgestochen, qu. fol. 
49) Der Jäger mit zwei Hunden im Begri e einen Eber zu durch- 
bohren, kl. Bl. 
50) Der 'l'iirl5e mit der Schriftrolle , kl. Blatt, nach eigener 
Zeichnung. 
51) Der Ueberfluss unter einer weiblichen Gestalt mit dem Fiillhorn 
dargestellt, nach Rubens. j -  
52) Eine Folge von vier Basrelidfs, nach Rubens.  
55) Die Jagd des Calyclonischen Ebers, nach Rubens, ohne Namen 
des Stechers. H. 16 Z- 5 D, ßr- 21 Z. 8 L. Wird mit 5 bis 
10 Thlr. bezahlt, und noch hölrer im Drucke vor Hubertiü 
Adresse. 
54) Die Landschaft mit Gemiisclsarren, nach Rubens. [in ersten 
 Drucke vor G. HubertPs Adresse, qu. fol. 
55) Eine andere Landschaft mit einem Milchmädchen, nach Ru- 
bens, fol.   
56) Triumph der Galathea, nach Rubens, H) Form eines Friescs, 
nach Rubens.  
57) Die Nymphe und der Meergott, ebenfalls. 
58) Die Sirene und der Triton, in gleicher Form. 
59) Eine Folge von 10 Blättern mit 'I'hieren, unter dem Titel: 
Alcune aminali desegnate per G. van der Hecke et intglte per 
Theocl. van Kessel. An' 1654, in 12. 
60) Ein Band mit Vasen und Verzierungen, nach A. Vinne's Zeich- 
nung in Utrecht herausgegeben. 
 61) Eine Folge von Schlachten und Angriden von Soldaten und 
Banditen, nach Snayers, qu. fol. 
62) Kaiser Iiarl V., nach 'l'_itian, lt. 
63) Büste eines Mannes, nach Van Dyck geätzt, kl. Blatt. 
64) liopi eines Mannes mit Bart und kurzen Haaren, nach demsel- 
ben, hl. Blatt. 
Hß55ely V99, k- preussischer Offizier, der um 1836 311'311 miifl" 
Malerei sich befasste. Man hat Landschaften und Afclliißkillfsluclie 
von seiner Hand.  
Dann fanden wir 1822 auch von einer Generalin von liessel 
Landschaften und Viel-Mücke nach verschiedlnßn Meistern erwähnt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.