Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haspel - Keym
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1731237
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1736557
518 
Kaelin , 
Bleinarö, 
Kager, 
Johann 
Mathias. 
homerischexi Königshelden, dem das Loos zum Hampfe gegen Troja 
aus dem Helme springl, jlßllf lln llrleidlinger Badhauso; Jason und 
Medea für Iiaiser Franz I. ausgeführt; eine lehensgrusse Psyche; 
den Merkur, "ebenfalls lebensgross; die kleine Figur des Amor; 
vortrefflich ausgeführte Gypsmudelle von Äacht Statuen: Vesta, Juno, 
Cybele, eine Uryude, Aurora, Apoll, Hesperus, Diana; erstere die 
 Elemente, letztere die Thgszeitcn vorstellend. Von ihm sind auch 
die Fronten auf dem Laurenzcr Gebäude in VVien, die Iianzel der 
St. MiChaels-Itiirchc daselbst und viele Gruppen und einzelne Figu- 
ren in ungarischen Pallästen und Gärten, wie im gräflicb Bathiany- 
sehen Pallaste zu Iiis-Ber. 
Haellll; lllClImTd, Zeichner und Iiupferätzer zu Einsiedeln, malte 
Landschaften in Aquarell und iitzte sie in Aquatinta. Sie sind gräss- 
tentheils gelungen, bis auf eine gewisse Steifheit im Bnumschlag. 
Sie bilden eine Sammlung malerischer und historisch-merliwiirdiger 
Ansichten der Schweiz, in gr. 4. In früheren Jahren verfertigte 
er auch Miniaturpurtraitc, schön von Färbung, aber unrichtig in 
der Zeichnung. Starb 185.1. 
Haemmerer, E-, Maler von Rudolstaclt, der gegen das Ende des 
vorigen Jahrhunderts starb. Er war auch Zeichenmeister in erwähn. 
tem Orte.  
Haendler, JOlIEIHH JOaChlm, Bildhauer, wurde 1706 zu Seligen- 
stadt geboren und von Thomii in Dresden unterrichtet. Er bossirte 
sehr schöne Bilclwerke in Wachs, und 1750 wurde er Hofbildhauer 
in Dresden. Später trug er als Modellmcister an der Porzellan- 
Manufalstur in Meissen zum Gedeihen dieser Anstalt bei, und 1775 
starb er als Direktor derselben.  
Kaendler, David, s. Handel. 
Haenler, Adalbcrt, IVIaler, der zu Anfang unseres Jahrhundergs 
in Prag mit Beifall gearbeitet haben soll, in Oel und Franko. 
Haeppler, Jüllällfl, Maler zu München, wo er zu Anfang des 17. 
Jahrhunderts bei J. Donauer seine Hunst erlernte. Im Jahr 1605 
malte er sein Probestiich, scheint aber nicht grosses Glück gemacht 
zu haben, denn er blieb unbekannt. 
Haerius, Peter, S. p, Karins. 
Haermarneß, (16, Zeichner, dessen Lebensverhältnisse unbekannt 
sind. Im Cabinet Paignon Dijonval sind zwei Aquarellzeichnungen 
mit Vögeln diesem Künstler zugeschrieben. 
Haerner, Rosina Elisabeth, s, Schindler. 
333551113110,  Iinehsmnnn. 
Haestner, Harl August, Miniaturmaler aus Naschau in Sachsen, 
der sich zu Dresden durch Bildnisse Beifall erwarb. Er wurde 1793 
an der Akademie daselbst angestellt. 
Hager, Johann Mathias, Historienmaler, geb. zu München 1566, 
ggf. zu Augsburg 1654. Seine Jugendgeschichte ist unbekannt, 
auch weiss man, dass er in Italien zum Künstler reifte. YDie Zeit, 
in yvelcher er sich hier aufhielt, findet man ebenfalls nicht angege- 
ben; wir glauben aber, dass Hager schon an 50 Jahre zählte, als 
er nach Rom kam. In der Aehrcnluae auf dem Felde der Kunst. 
f
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.