Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haspel - Keym
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1731237
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1735685
Ibbetson  
Johann 
Jakob. 
Ictinus. 
431 
199) Ludwig XVI. empfängt den Herzog Enghien im Aufenthalte 
der Seeligen, nach Buehn. 
200) L? blvüläüc du Colonel Moncey, nach H. Vernet, gr. (In. 
fo  15  
201) Das Atelier eines Malers, (Interieur d'un Peintre, iüimlieQ 
clcs H. Vernet) nach diesem, qu. roy. fol. S Thlr. 20 Gr. 
202) Einzug Carl X. in Paris, nach H. Vernet. Imy. fol. 17 Thlr. 
205) Der Grenadier, welcher seine Gameraden begräbt, nach 
Vernet. gr. fol. 10 Thlr. 
20.1) Der französische Grenmlier auf dem Grabmale seiner Ca- 
mernden sitzend, nach demselben, 'in gleicher Grösse. 
205) Der Grenaclier 51er Insel Elba, nach Vernet, ruy. fol. 7 Thlr. 
206) Die Revue des Ilerzogs lvon Orleans, nach Vernet, Gegen- 
stück zum Bivouac Monccyü. . 
207) Der General Clary. nach Vcrnet. H. 25 Z., Dr. Q6 Z. 
280) Der Cnlonel Moncey, nach demselben, in gleicher Grösse. 
209) Luiäis Philipp zu Pferde, nach Gosse. H. 51 Z., Br- 22 Z. 
10   
210) Derselbe zu Fuss, nach demselben. II. 27 Z., Br. 24 Z. 
7 fl. 50 hr.  
211) Marie Amalie, Königin von Frankreich, nach Gosse. H. 
27 Z. , Br. 20 Z. 7 fl. 30 lsr. 
212) Miss Anna, nach Gosse. H. 17 Z., Br. 15 Z. 
515) Der Herzog vnn Berry zu Pferde, nach C. Vernet, 1819. gr. 
, xmp. fol. 50 H. ' 
214-) Der General Lasalle, Iinicstiiclr nach Gros. 
215) König Franz I., nach Lemonnier.  
216) Das Reiterbilcl des Königs, nach Vernet, 1325. 
217) Der Ilerzog von Angouleme, Grossacliniral von Frankreich, 
naeh Iiinsun. I6 {l- [48 kr. 
218) General August Colberti H. 27 Z. Ö L., Br. 19 Z. 3 L. 
IbbBlZSOII, Äohann Jakob, Maler, wurde um 1750 in England 
geboren und zu London zum Künstler gebildet. Innspiiterer Zeit 
reiste er nach Java, nach dem Gap u: s. w., und  dieser Gele- 
genheit zeichnete er interessante Ansichten und Thlere jener Gle- 
genden, welche er durehzüg: Solche lälilSlChitif! stellte er auch in 
Gemälden dar, und nebenbei malte er lluerstucke, so wie Genre- 
hilder sentimentalen Inhelts. A. Smith hat von Shakespeares be- 
zähmter Widerbellerin (llB erste Scene gestechen? und dann haben 
wir nach seinen Zeichnungen ein Werk mit Thierenvunter dem 
Titel: A cabinet of quadrupeds cunsisting of highly {1n1sh_etl_ engm- 
vin_ s hy James Tookey und P. Thumsun  with deseriptions by 
3- ähurch. 17 6. 4. Das Mädchen mit dem Lamine und die Hin- 
der. welche 12er: machen, hat Geremiai gestochen. 
Dieser Künstler starb 11m 1810. Fiissly nennt ihn Ibbelson. 
Ibergp Eva ab, eine lvpgergn von Sqhwyz, in der zweiten Hälfte 
des 16. Jahrhunderts und darüber hinaus. Sie lieferte schöne A1"- 
beiivll- In cler Grnblaapelle des Iiapuzixicrlilosters in Art ist von 
ihrer Hand der Psalter mit den 15 Geheimnissen zu sehen.  
101313, Juan, ein spanischer Maler, der zur Zeit des A. C9110 lebte, 
um 1550-   
ICtinllS, berühmter Architekt, der in der glänzenclell 791i flßS Perl- 
cles in Athen lebte, unter dessen Regierungßie gpieehiseheevztr- 
Qhitgktur ihre liocliste Blnthe erreicht hat. lctinusi  PlCllllgfYY 
Ilslinus, erbaute mit Calhlsrates das Parthenou zu Athen, das in
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.