Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haspel - Keym
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1731237
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1735314
394 
Jacquot. 
Jäckel 
lecke], 
Matthias 
WVenzel, 
und nach einer Zeichnung des Primaticcio (gcfertiget. Sie wir. 
jetzt im Museum des Louvre aufbewahrt un daselbst sieht man 
  auch die schönen Basreliefs, womit das Grabmal des Andre Blon 
del, eines Lieblings der Diaua von Poitiers, (geschmückt war. De 
.  unbedeutende Charles Meignö, Hauptmann er Leibvvaehe Hain 
richs 11., verdankt diesem Künstler seinen Pinhm. Jacquin fertigt. 
I seine Statue in Marmor, lebensgross und in Rüstung, als Grabma 
 in der Cülestiner Iiirche zu Paris. Diese Bildwerke wurden imme 
 gerühmt, doch nicht alle Arbeiten dieses Künstlers jvnrden bis an 
unsere Zeit erhalten. In der vatikanischen Bibliothek zu Run 
waren drei lebensgrosse Figuren in schwarzem Wachs, den, leben 
 den und geschundenen Menschen, und ihn als Skelett darstellend 
 Seine Statue des Herbstes in der Grotte zu Meudon ist zu Grund 
  gegangen, wie die Wachsfiguren. So sagt FiorilloIII. 122, dieser nenn 
aber den liünstler Maitre Jacques. Die übrigen Verhältnissi 
 kennt Fiorillu xiicht, und Füssly verwechselt ihn mit Paul. Ponce. 
Jacqllßt, Bildhauer zu Paris, ein jetzt lebender Künstler, der sei 
1817 durch Werke bekannt ist. Damals brachte er eine Büsti 
Ludwigs XVII zur Ausstellung und 1319 sah man seine Statue de 
Daphne , wie sie ihr Bild im Flusse Peneus bewundert. I1 
demselben Jahre stellte er auch eine Gruppe von Paris und Helen: 
 dar. Schon 1817 wurde ihm der zweite grosse Preis der Seulptu 
  zu Thßil, und 1820 erhielt er den ersten. Hierauf ging er nacl 
Rom und da sah man 1825 die Statue eines nackten Mädchens 
wie es im Begriffe steht, in das Bad zu steigen. Im Jahre 1817 
xneisselte er aus Auftrag des Ministers des k. Hauses die Statue de; 
Paris, und für den Herzog von Orleans, den jetzigen liöziig V01 
Frankreich, "stellte er den Amor auf dem Sehwane dar. Anden 
Marmorstatuen stellen den Merkur mit den Schlangen. Amoi 
auf dem Delphin, Amor mit Pfeilen von Gold__und Bronze etc. vor 
Dann hat man von diesem Künstler auch Busten, wie jene de, 
f Quatremöre de Quincy u. a., und im Jahre 1851 fertigte er da; 
Modell zu der für Nancy bestimmten Erzstatue des Königs Sta- 
nislaus. 
Jacquotot, s. Jaqqotot. 
Jacszon , s. Jacobsz. 
Jades, S, Silanion. 
Jadm, Godefroy, Maler, der 1805 in Paris geboren, und von 
Hersent in der Kunst unterrichteä wurde. Er malte Landschaften 
 und Figuren, auch historische Stucke, und Gabct nennt ihn Pru- 
fesseur dc paysage ä Paquarelle.   
 Wir wissen nicht, ob dieser Iiunstler der Sohn des Gompositeurs 
L. E. Jadin ist. 
Jack? Carl: Kupferstccher zu Berlin, wo er zu Anfang unsers Jähr- 
. hunlißrts als Charten- und Schriftstecher grosscn Pulf genoss. Im 
Jahre 1805 wurde er Mitglied der Alsademxc zu Berlin. 
Jäckel oder Jeckel, Matthias Wenzel, Bildhauer 3.11 Prag, 
wurde 1655 gßbvrßn, und in Italien zum Künstler gcbxlclet. E1 
besuchte Florenz, Rom und Neapel, und 1699 erscheint er m Prag 
bereits als Meister. Im Jahre 1758 starb er. Jäckcl Ferugte 170i 
drei Statuen auf der Pragcrbrücke.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.