Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haspel - Keym
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1731237
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1733403
Hobday. 
Hochenwald , 
Michael. 
Wolfgang 
203 
3- Browne, R. Earlom, J. Mason, Vivares, M. Prestel u. a. ha- 
 ben nach ihn gestochen. 
Hobday, Portrait- und Genremaler zu London, ein jetztlebender Künstler. 
_Im Jahre 1828 stach Skelton das Bildniss von E. Jenner nach 
seinem Gemälde. Der Künstler ist aber wahrscheinlich noßh tllätig, 
HObSOTI, H. , Kupferstecher zu London, dessen LebensverhäliniSSe 
wir nicht kennen. In DodwelPs classical and topographical tmlr 
through Greece, London 131g, II. 99 ist von ihm das Blatt: Bridge 
at Larissa. 
IIOCh, Georg Friedrich, Maler und Aetzkiinstler zu Dresden, 
der sich in Rom und Paris zum Künstler bildete und um 1780 
blühte. Er malte Schlachtstiicke, zeichnete solche in Aquarell und 
ätzte auch etliche in Kupfer, qu. 4.  
Hoch: Jbhann Jak-Ob, der Bruder des Obigen, malte Historien. 
und Landschaften, und auch er besuchte Rom und PariS. Er lebte 
noch zu Anfang unsers Jahrhunderts. 
HOClI, Johann Gustav, Maler von Mainz, wie Hagedorn behaup- 
tet. Sein Meister war van der Schlichten, und seine Bilder be- 
stehen in Bildnissen und Landschaften. 
Bliihte 11m 1750- Ein P. Greuter stach nach ihm ein Blatt mit 
Engeln.  
Hochberg, Martin; _Eine Person mit M. Altomonte. Unter diesem 
Namen sind Bilder im Johanneum zu Griitz. In Steyermark sind 
auch Bilder von ihm zu finden. 
Hochecker, Franz, Landschaftsmaler zu Frankfurt a. M., geb. 
1750, gest. 1782. Sein Meister war der ältere Schiitz, und die 
Bilder, welche er lieferte, bestehen in inneren Ansichten von Ku'- 
 chen und Landschaften; allein mitin den ersteren dürfte es wohl nicht 
volle Richtigkeit haben, da das Monogramm, welches man auf die- 
senlnterioren findet, auch einem andern Künstler angehören könnte. 
Hocheclter, Maria Eleonore, Tenne: des Obigeu, malte eben- 
falls Landschaften. 
HOGlIGCICGP, Servatius, Bildhauer zu Frankfurt a. NL, fertigte 
kleine Bilder in Elfenbein, Holz und anderen Stoffen, meistens aber 
Verzierungen. Von ihm ist der Altar der heil. Dreieinigkeit im 
Dome zu Mainz. Starb 1754 im 33. Jahre. 
HOCltBnlJaIIm, Jakob, ein unbekannter Maler, der um 1672 in 
Nürnberg lebte. 
Hochßnbßrg. s. I-Iohenberg. 
Hßßhenuds Maler von Hamburg und Hobbcmzfs Schüler, fertigte 
Landschaften, die er mit biblischen Geschichten staffirt haben S011- 
Lehte noch 1729. Hobbexna scheint demnach ein hohes Alter er- 
reicht zu haben. 
Ilochenwald, Wolfgang Michael; Maler, dessen Lebensver- 
lliiltnisse unbekannt sind. In der Gallerie zu Schleissheim ist von 
inhm eine Allegorie auf die Vergänglichkeit, uhd das Bildnis: des 
Ialers.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.