Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Haspel - Keym
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1731237
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1732784
Herz , 
Ludvvi g. 
Herzogenbxxsch , 
Cornelius 
141 
Herz: LudWlg, ein berühmter Goldschmied von Nürnberg, der am 
kaiserlichen Hof zu Prag arbeitete. Starb 1623- 
HCTZ, Helnrlßh, Architekt zu Augsburg, wo er die VVÜrde eines 
Bürgermeisters erlangte. Im Jahge 71593 war er 6.1 Jahre alt, wie 
sein von G. C. Kilian radirtes Bildniss sehliessen lässt. 
Herz, düSßpllrKupfei-stecher, der noch im ersten Zehntel unser; 
Jahrhunderts arbeitete. Er war Zeichnungslehrer zu Fürth. 
Herzberg, Maler zu Berlin, der um 1356 linker de, Leitung- de, 
Professors hruger stand. Man hat Landschaften und Genrebilder 
von seiner Hand, Bilder in Oel und Aquarell. 
HGTZlJGTg, Blldülph, Iiupferstecher, der sich unter Leitung des 
 Professors Buchhorn in Berlin zum Iiünstler bildete. Man hat 
Bildnisse und historische Versuche von der Hand dieses, vermutli- 
lich noch jungen, Iiiinstlers. 
Johannes, nach A. 'I'iarini. 
Herzberg, H-y Hupferstecher und Lithograph zu Berlin, wo er 
noch thätig ist. Man hat verschiedene Ch-arten von seiner Hand. 
Herzberg, Johann Dan., S. Herz von Herzberg. 
Herzinger, AIIIZOD, Maler und Kupferstecher, der schon um 66 
im vorigen Jahrhunderts anfing, sich mit Werken bekannt zu 
machen. Er arbeitete zu Prag, in Dresden und zu VVien, wie 
lange wissen wir nicht. '    
1) Der Satyr mit der Nymphe, nach Rubens. 
2) Das lYIonument von Iilopstock, nach Mechaufs Zeichnung 
mit Iilinslay gestochen, braun gedruckt in Seplamanier, qu. 
roy. ful. Vor der Schrift 8 Thl. 
3) Der Buchenhain, nach Ruysdael , Aquatinta, qu. fol.  
11,) Die Vehmburg, nach lilengel, das Gegenstück. 
 ZweiThier-stücke in Zeichnungsnianier, naehHJKoos, qu. fol. 
7) Landschaft mit Wasserfall, nach einem Capitalbilde von lluys- 
dael, 1795, Aquatinta, roy. iol. Im ersten Drucke vor der 
Schrift bei Weigel 2 Thl- 
8) Erzherzog Karl empfängt vonuliudulph von Ilabsburg die Hel- 
denkrone, mit Pfeifer nach Fugcr gestochen. Aquatinta. 
 9).Das Schloss Gratzen, A. Novmtnye del. 1798- 4. 
10) Humpolecz, nach A. P-arzizelfs Zeichnung, 1767. 4. 
11) liumburg, nach F. Ii. Wolf 1307, 4. 
12) Ober-Bersclikoswicz, nach A. Pucherna. 1807.  
15) Slatinan, nach Josephine von Malowecz, 1807.   
14) Jung-Wozicz, nach A. Pucherna, 1807- 4-  
Herz9g1 Johann: Maler, der 11m 1600 zu Augsburg an und in 
Hausern auf die nasse Wand malte. 
Herzog,_Nlichael Andreas, Miniatburmaler, der um 1710 Hef- 
maler m Berlin war. Er malte besonders schöne heraldische Ge- 
genstände.  
Herzog, Nicolfius: Bildnissmaler zu Berlin um 1680. Seine Lebens- 
verhältnisse slnd unbekannt. Er war der Schwiegersohn des A. 
Ganz.    
_Herzogenbuscl1, Cornelius von, Glasnmjer, dessen Lebensvey- 
verhältnisse unbekannt sind. Er war Zeitgenosse des J. van Ack.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.