Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gallimberti - Haslöhl
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1737136
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1738046
Gelöe , 
Johann. 
Gelenins , 
Si gnmnd. 
S1 
fel beigegeben , auf welcher die Unterschriften des Iiiinstlers 
nachgebildet sind."  
Unter den Schriftstellern, die von Claude Lorrain handeln , ist 
besonders J. J. Sandrart als lautere Quelle Zllw-llßllfaßlllflrll, 
deutsch. Ahad. I. 5. S. 71 und 551-535; ferner (zotlidiViliii- 
ehelmann und sein Jahrhundert; auch Lanzi I. 485, liloflllü 
III. 170, die neueste Beschreibung von Rom Vun Blllßßll. 
Gerhard und Plattner I. 559, und unzählig sind (lleaeYfllliel-l- 
ten Bemerkungen. Graf von Lepel gab 1806 ein Y 01' {C lßll 
heraus, unter dein Titel: Oeuvre de Claude Gelee dit le Lor- 
raixi, par le comtc Guillaume IP". Dresde 1806. Hierin han- 
delt er vom Iiupfcrwerlie des Künstlers. 
Gclöe, Jüllälnll, Formschiieitler und der Bruder des berühmten 
Claude, dessen Lebensverhältnisse aber unbekannt sind. Erlernte 
den FOISIIISCIHIIUL zu Freiburg iin Breisgau. Der Iitlllälfliiilltllßflhvl- 
scher hatte von ihm 24 Blätter iin Verlage, griissteiithcils Bildnisse, 
und dieses VVcrli hat den Titel: Livre de purtraiture. 
Gelee; FTÜÜQQIS AnliÜlllf-l; Iiupfersteclier, wurde 1796 zu Paris 
eboreii und von Giraudet und Pauquet in der Kunst unterrichtet. 
lIIau hat von seiner Hand eine Anzahl scliiitzbarcr Blätter, _denii 
der Iiiinstlcr weiss sein Instrument mit Geschicklichkeit au fuhren. 
Beim Concurse von 1820 erhielt er (lessivegeii den _ziveiteii _Pre_is 
und vier Jahre darauf wurde ihm der erste zu Thcil, so wie in 
der Folge mehrere Medaillen.  
Le berger de Virgile, nach B0isselier„1822.  
Dapliiiis und Chloe, nach lIerseiit, 1824, 21  lwClli 16 Z- blTll- 
Die Gerechtigkeit und der Zorn Gottes vertulgeu das Laster. 
nach Prud'lion. 
Venus mit den Tauben, nach Lainbert.    
Er stach auch für die Galerie de sculpture de l'ecole lrangaise 
moderne.   
Gelenius; Sigmund, Formscliiieitler zu Basel im löten Jahrhun- 
derte, dessen Lebensverhältnisse unbekannt sind. Aurli mit dem 
Mono ramm welches auf ihn gedeutet wird, hat es wenig Sicher- 
heit. äo wirld auf ihn, auf J. Aäcuovel und _aut' G. Schliisselburger 
(las Zeichen gedeutet, welches auf l-Iolzschnitten vorltuiiinit, welche 
die Arbeiten des Herlsules vorstellen, eine Folge von _12 Blättern, 
die von einem guten Zeichner, aber von einem niiitelmässigen 
Fßrmsclineider herrühren. H. 7 Z. 5 L., Br. 5  5 L.  
Auch noch andere Nlonoggamine werden ihin beigelegt, aber kei- 
1305 mit voller Sicherheit. in solches liiiinte auch dein Georg 
öcllälirdeiiberg angehören.    x 
 lesen Geleniiis könnten auch die Buchstaben G. S. bedeuten, 
T Sam Buche: des Fiirsten Georg von Anhalt, Dumprobstzu Mag- 
xö lfri Predigten und andere Schriften. Frankfurt aiii Main durch 
Bhgiääand Hau und Georg Raben 1561, ful. Es siudßdarin sieben 
(1ul.chr'.allür nur drei sind so bezeichnet: Judas verriitlrden Herrn 
am Gfßneu Iiuss, (Jliristus zu Caiplias geführt, die heil. NVciber 
hat 1a e- lYIan legt diese Blätter auch dem G._Seharil'enberg0l' 
l Die BuclFsFQbCh G. S. stehen auch auf einem Bildnisse eines T'ai". 
ien mit 3911115 und Vv H-  
   a e. 
(leißäfllllexälllnltlet 3mm diese Initialen, mit einem Messcrcheii und 
7c ' l {a l 1546 begleitet. auf den 57 Blättern eines Todteritan- 
 S 9 "M! (C11 Malereien in Basel, von Hans Buch oder H. hlau- 
Nflgdcfs Iiiiinsiler-ihcx. V. Bd. 6
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.