Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gallimberti - Haslöhl
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1737136
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1742572
534 
Humerani , 
Ermenegild. 
Miinzmeistern erwählt. Sie führten die Handschriften auf den 
Münzen ein; auch fertigten sie eine metallene Presse, um gräs- 
sere Münzen zu prägen. 
Dieser Iiiinstler starb nun 171'111. Seine Werke kommen im Styl 
und Geschmack jenen seines Vaters nicht gleich, in Behandlung 
des Fleisches aber hatte er grnsse Einsicht. Auch Wusste er "sei- 
nen Iiöpten YVnhrheit und Indien zu ertheilen. Eines seiner 
Hauptwerlie dürfte das grusse IXZIAGÖEIIIIOII mit dem Bildnisse Cle) 
mens Xl. seyn, weiches Hainerani im ersten Jahre der Regierung die- 
ses Pabstes fertigte In (iiitlieTs N-Vinclselinann S. 265 wird dieses 
Stiiclz sehr gepriesen. Da hieisst es, dass man wenige Beispiele 
von so wahi'liiil'lei' Darstellung finde, als dieses Pruiilliililiiiss. Die 
Eigenschzilt des Fleisches ist wunderbar natürlich nusgedriiclst. 
Meisterhaft hat der I'iiiiisllei' im (ianzen zwar nicht gearbeitet, 
aber ohne alle Aniiidssung und mit seltener Niiivetfit. 
Eine schöne Piastra Cleinens XI. zum Andenken der von ihm 
1705 in der griisscrn Mriricniiircliu zu lluni {gehaltenen Blesse, 
Bbgeb. bei Iiiihler XIII. 9T. 
Brustbild Cleinens XI. mit dein Triregnu und Pluvizil, im Rei 
vers Christns init dein Iireiizei Paulus est princiiwatus super 
hnineriiin ejiis. 
Dieses Stiicli hat Haineraiwi in seinem 17. Jgihre gefertigct. 
Brustbild Cleinens XI. mit Mütze und Stola, im Revers das 
neue Iiurnlians in der Niihe des diocletianischen Bades: ad- 
dito annoniic praesidiu. 1701i. 
Brustbild Clemens XI. mit clein Triregiio und Pliivial, im Ile- 
vers (las Innere der Capelle des heiligen Fabian in S. Seba- 
stian: In hunurein S. Iüibiani P. P. et M. 1710. 
Brustbild Clemens XI. init Nliitze und Stola, iin Revcrs vier 
lsniende Heilige: Inter snnctusfsurs eorum 1712. Diese lIeili- 
gen: Andreas v. Avellino, Felix {i Cantalicio und Catharina 
von Iinlogtia, wurden 1712 Canoiiisirt. 
Brustbildäeinens XL, mitder Fagade der Iiirehe zu Nucera 
im Ilcwje , JYIII. 
Bfllsilliltl Cleinens XII. mit Mütze nnd Mäntelchen, im Revers 
die Stadt Iliim als eine auf der Erdkugel sitzende behelmte 
Frau! Mnltiplicnsti Mnnificentiaizi, 17551.. 
Der Pabst liess diese Medaille zum Andenken an seine Samm- 
lung antiker Bildwerlse prägen. 
Münze mit dem Bildnisse Clevmns XL, im PIUSPQIHZ die Stadt 
Urbino, ein halber Scudii v.-1'Z05.  
Ein Testune v. 1706 init demselben Bildnisse und (lrei allegori- 
schen Frauengestalten.  
Ein anderer Testune von 1708, mit der Charitaa.  
Münze niil; dem Brustbilde Clemens XI. und dem lväppen, im 
10. Jahre seines Pontiflcates geprägt.  
Ein halber Sciidi mit dein Wappen des Cardlnals Albanii Sedd 
vacante 172.1.  
Ein halber Scudi von 1722", mit dem Bildnisse Innocenz XIII- 
und zwei Schnittern.  
Testone mit einer liegenden Frniienspersoii, die ein Bad hälto 
 mit Otto Ilainerani gefertiget. 
Ein Scudi von 1706 mit dem Brustbilde Clemehs XI. von Sli 
Peter im Schiff. 
Ein halber Scudi mit dem Brustbilile Cleinens XI. und dem 
Ijantheun. 
Bledziillo mit einer liegenden weiblichen Gestalt": Rubur ab 
uetris.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.