Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gallimberti - Haslöhl
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1737136
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1740006
Goltzius , 
Heinrich. 
277 
Die gleichgrosse, sehr täuschende Copie hat die Inschrift: Anpice 
quam varus etc., ohne Namen des Goltzius. 
Magdalena in der Wüste betend, aus der ersten Manier "des 
Künstlers. 1558. n. 10 z. 2 L., Br. 1 z. I. L. 
St. Anton vom Dämon unter der Gestalt eines Weihe: versucht, 
im Geschmache des L. vonLeydeu. H. 7 Z. 7 L., Br. 5 Z. SL. 
Die Kindheit, die Wunder, die Auferstehung und die Tugenden 
Christi, emblematisch dargestellt, auf vier Blättern, in der er- 
sten Manier des Iiiinstlers. H. 8 Z. 10 L., Br. 6 Z. 10 L. 
Die Embleme des christlichen Glaubens, 10 Blätter, aus der ersten 
Manier.  8 Z. 9 L., Br. Ö Z. 10 L. 
Die Klugheit erinnert den Menschen an die vier letzten Dinge, 
1573. H. 3 Z. g L., Br. 6 Z. g L. 
Die Verfolgung des Glaubens, 160.74. H. 8 Z. 2 L., Br. ÖZ. gL. 
Die Tugenden und die sieben Tudsiinden, aus der ersten Zeit 
des Künstlers, 16 B1. ohne Namen und Zeichen. H. 5 Z. 2L., 
Br. circa 14 Z. 
Auf dem Titel mit den emblematischen Figuren des ewigen Le- 
bens und des Todes steht: Virtutum vitiorumqile quibus capi- 
talium nomen inditum est.  Ph. Galleus excudebat. 
Die Haupteigenschaften eines wahren Nachfolgers Christi; die 
Klugheit und Einfalt "unter der Gestalt eines Weibes, mit zwei 
Schlangen in der einen und zwei Tauben in der andern Hand: 
astu serpentes etc. Dieses ausserordentlich fein gestocheue 
Blatt ist selten. Rund, Durchmesser 2 Z. 5 L. 
Die Helden der alten Römer, 10 Blätter mit dem Titel: Memo- 
rabilia aliquot Bomanae strenuitatis exempla, 1586. H. 11 Z. 
g L., Br. 3 Z. (j L. 
Die Geschichte der Lucretia, 4 Blätter aus des Künstlers erster 
Zeit. H. 7 Z., Br. 9 Z. 2 L. 
Der Triumph des Krieges, figurenreiche Allegorie: Impia quos 
ductet etc. H. 7 Z. 5 L., Br. 13 Z. 5 L. 
Die ersten Abdrücke sind ohne die Worte: Currus Belli und 
ohne den Vers: Varius eventus est belli etc. Theodor Galle 
excud. 
Die zweiten Abdriiclte haben oben die Worte Currus Belli, auch 
den erwähnten Vers; aber in der Adresse steht statt Theodor 
Joan. 
In den dritten Abdriicken ist der Vers zu jenen im Täfelphen 
oben links gefügt, und die Namen der allegorischen Figuren 
sind mit Nummern begleitet. 
Vier allegorische Blätter, welche darstellen. dass Arbeit und Bet 
gieb der Künste zu Ehren und Ruhm fiihren. H. 6 Z. 8-9 L., 
r. 5 Z.  
Die geflügelten Tugenden, frühere Arbeiten. H. 5 Z. 5 L., Br. 
7 . 6 L. 
Die _i'iint' Sinne, unter weiblichen Figuren vorgestellt, aus des 
jiunstlers erster Manier. H. 5 Z.  Br. 5 Z. Ä. L. 
Die snat Harlem fleht die Hülfe des Wilhelm von Oranien- 
Nassau an. Liefde getrou tot etc. Ohne Namen und Mono- 
gmmm- H- 4 z.,  6 z. 4 L. 
113i: äzgßehlräger, 1537. H._1o Z., Br. 7 Z. 1 L. 
ptmann der Infanterie mit der Hellebarde. 1587. Das 
_Gegenstucls. 
Dlß_Frßu mit dem Schleier auf dem Kopfe in Zeichnungsmanier 
mit der Feder. H, 5 z_ 5 L_ Bn 5 z_'8 L_ 
Die  mit dem Buche, geätzi. H. 4 Z., Br. 2 Z. 10 L. 
Einige Wappen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.