Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dumet - Gallimard
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1725323
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1725473
IV 
eines Talentes auch im Buehe festzuhalten, und in der Hoffnung, 
dass dessen Wirkungskreis in der Folge vielleicht näher bezeich- 
net werden kann. 
Indessen ersuche" ich bei dieser Gelegenheit die Künstler 
und Iiunstfreunde des In- und Auslandes um gefällige Mitthei- 
lung artistischbiographischer Beiträge, da gewiss jedem daran- 
liegen wird, dass die Nachrichten dieses Werkes historische Si- 
cherheit gewähren. Iiunsturtheile bestimmt oft nur der Ge- 
schmack und die individuelle Ansicht, und sie erzeugen Ungläu- 
bige, die nur allein der eigenen Anschauung trauen wollen. Die 
Kritik spricht daher in diesem Lexicon, namentlich bei Zeitge- 
nossen, sehr behutsam und nur da bestimmt sich aus, wo sie 
mit Grund auftreten kann, stets an der Hand sicherer Gewiihrs- 
männer, oder nach vorurtheilsfreier Anschauung. 
Dem Verdienste muss unter jedem Himmelsstriche seine 
Iirone werden, und ich freue mich, Gelegenheit gefunden zu ha- 
ben, auch in diesem Bande eine nicht geringe Anzahl von treff- 
lichen Zeitgenossen berühmten älteren Meistern anzureihen. So 
glaube ich ohne Verletzung der Bescheidenheit aussprechen zuukön- 
nen, dass dieser Band neben den vorhergehenden, im Vergleiche 
mit anderen Werken dieser Art, an Ileichhaltigkeit nicht zu- 
riickstehen dürfte.  - 
München 
Januar 
im 
1357- 
Der 
Verfasser.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.