Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dumet - Gallimard
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1725323
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1729917
444 
Fljanqiü  
f ran cesqd, 
 Iijnde auf dem Throne, In ilgr  überall ein ge. 
 wlsses Urlailil, hier nur weniger iugendlieh als in lwüuchen, 
 In ,S._Gi0i(aiini Eyangclisia _zu Paruia ist in der zweiten Iiapelle 
5  lißclrts Franeizfs Geburt Christi merlnvurdig. 
 lilnfDome zu Lucca ist ein Altarbild vqu, seiner Hand und ein 
,1_ ; filjililqfvesäilnilelä man in a1 Carmine daselbst;  ist die An- 
  Hetuqg qmsti.        
m'_  [Irinjlfallaste Sciarra zu Rom ist wen Fmyneia; eine Ayladonna mit 
den frisciheftell Farben gemalt. und im Pallaste Borgliese isreines 
UV hlseingzrngliäliililätfni   ii_1_ rpllieni Iileide und 
 llßlauerria,  e. mir ebirieni äolcleiren ßterrrie, sitvzti mit dem Rinde 
wg 9151,53.  yärloossf?  ianilse am. In der lerne sind Bggulnc 
 1522301: ,Cll]_ ällliq1äiläßlllllililsal In der Madonnaerlienntmgn 
 . i.  PH." C111. M; 10195,; es , nur iarseheizii sie mipdcm 
  ä-egfegiläählßlel" "um (1.915 Haupt-mehr mllttqxjlicli, als auf dem Münch- 
71-     3,11.  01' 
 IVIQIClCVPnGIUSFIIZHEiIQISChGQ Sammlung War die heil. Jungfrau in ei- 
     
 is ii_s cen Johannes segnend; Maria betend, wie sie auf. das 
 .-il1l-l'lilgläehtr (135 111i! QlIIGIQFFYIACht syielt, lind ein anderes Madon- 
 en i .   ,     
  ;  ,1     i_u„4_j s. .l'    
m, 15:1" d?! li-  Wien (IST? daäq wunder-schone Bild der 
  -MiI_FLär:,GQttes mit den; iKllldß, auf_._deui  izone SIU-(Zlldä; zu den. Sei- 
i. die? St- Franz und St- calliärina Illibdelh Iiacle. Vor, dem, Throne 
 äQRtCäT   auf das "Jesuskiiid, in: ßrunrle ist. eine 
 _ anx_scia t. 1,;     1.   ,  
  In der Gallerxelflichiensitei, Lclaselbst ist; Veixiischiine; .Bild des 
 Nikolaus ,a und in dezyinallerie Esterhazy ist die Jungfrau mit 
J  rlem ilesuskinde und dem kleinen Johannes, ein Gemälde von un- 
 gemeiner:Frömmigkeit: Ä W  _e    _      
       
 Aäffösäö Bil(l_'dei' heil. Jungfrau in der! Pißüliiülllrikgluimiilkfhßll. 
WM. lleuhlaeeei im Blumengaiytcu (das v0rV_.ihi' liegepdeQJesuslnnd an; 
_ 1311959. kosghche Perle hat König Liidvwvigals Kronprinz mit eiiiieen 
   für 60,000 flÄerlsaufL. In diesem ,Bil(le Voaenbärei 
      
 Ein ausgezeichnetes Bild ldißses Meistersiiist auch die Madonna 
mit zvirei Heiligen zu den Seiten in derllierzgvlich L ü: b  
L-SPTWY? 63119149," 11.115 S; fäiliiliielne heil. Jiuligil-rau miliudcinixiiieriide, 
iem; Gemälde vwyhohigr wbhe kein ist illlßlißiiizc des k. h. Über- 
Wißauiqathes Dr. BOISSEI'CG._    ;       
 (äaälelräelläucläliesgden isttüiu {iltargemälde aä Franeiifs 
  1. (l gl ÄFISI IQPSG am" euer eine 'e'n Ä  
liebe Madoimsi mitdem Jesuslgnde ilixiillilnhalnnes, und clieeAiixgg- 
 tiing der vliöiiige; derselbe" Gegeiisiiancl; init: ivvcnigel] Verändert"? 
gäexlv: VYIQJE Q9!" Aliadßnllä zu ß01pgma.__ Eines der schönsten WVerlie 
         
 YollQuandt ausder Sammlung des ehemaligen russiscliemßcsand- 
 WEQVPYI (ianiiäoff um 500    g  
1mm pst aren Qchatz von Gemill I? ancia's und  
50111."? belvahrt das 1:. Museum ZüdjCljiigFnSO dliClSS man sagenstisläliiiiu 
in Dßuläßhland Seien die Raiboliui nurin Berlin,- wie Cönfeggio, 
m Dresden kennen zu lernem-     7 
f: von Fraffcesco 519m man hier Mariä, Wie__'Siß1 das auf einer stei- 
nernen Brustung stehende Iund vor sich halt, rechts, Joseph _.um1 
1111 Hintergrund Lanclsehaft. Das Bild hat fulgendejugchi-ifr; Bar- 
Cfjlßmfrl suiiiptu Blancliiui maxima matriun liie vivil; [nanibug Frau- 
eia picta tuis. Der huustler malte dieses Bild seinem Freunde
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.