Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dumet - Gallimard
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1725323
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1729233
S76 
Flipart , 
Johann 
Jakob. 
IHn-tten, die er mit sehr engeuStrichen zweifach und dreifach und 
sogar mit Punkten überarbeitete; ßu_ilass die Platte auf dem Aetz- 
grunde schon beendiget zuuseyu seinen. Uni nun diese vielfälti- 
gen Striche benutzen zu lwnnen, eilte er sie Sehr leicht mitAetz- 
wassey und wiederhqlte S10 mit dem Grabstichel mit grusser Ge- 
duld, E;- lieferte in dieser ManierschiitzbareBlätter, suwohlwegen 
der Reinheit der Zeichnung, als wegen der gefälligcn Wirkung. 
I-"lipai-t war von sehr sanftem Charakter und ausserst bescheiden. 
1m Jahre 1755 nahm ihn die k. Akademie unter die Zahl ihm;- 
Mitsgliecler auf, und 1182 starb er.  
Die heil. Familie, nach Giulio Bomantfs Bild 1n der Dresdner 
Gplleriß, gr. tkil. 
Dieses ist eines der ersten Blätter des Künstlers, in sehr gutem 
GESClIIXIDCkC gestochen. 
Adam und Eva nach dem Falle vor dem ewigen Vater, nach Ch. 
Natuire, gr. ful. 
Venus übergibt dem Aeneas die Waffen, nach demselben, gr. 
fo in.  
Ein Seesturm bei Tag, nach J. Vernet; sehr schönes Blatt, sehr 
r. u. fol. 
Dä Sitlurrn zur Nachtzeit, nach demselben, das Gegenstück, eben- 
falls vun grosser NVirkung. Es gibtAetzdriiclie, Abdrücke vor 
und mit der Schrift. 
Jesus heilet die Kranken am Fischteiche, nach Dietrich, sehr 
 gr. qu. fol. Capitalblatt, in WeigePs Catalog I. S. 41 auf 5 
'I'lial. gewerthet. 
Der Streit der Centauren mit den Lapithen, nach L. de Bou- 
logntis alaad. Aufnalimsstiicls, gr. qu. fol. 
Die Tiegerjagd durch orientalische Jäger, nach F. Bouchcr. Ge- 
äelrästiicls. Im ersten Drucke vor der Schrift bei Weigel drei 
l r. 
Le gäteau des rois; grosse Composition nach Grenze, _sehr gr. 
qu. fol. Aetztlriiclse, Abdrücke vor und mit der Schritt. 
Läiccordee de Village, schöne Coinposition nach demselben, sehr 
gr. qu. ful. 
Das Mädchen, welches ihren todten Vogel beweint, gr. fol. 
Das Mädchen, welches Garn weift, beide nach Grenze, fol. Die 
ersten Abdrücke sind vor der Schrift. 
Der Gichthranlae Vater von seinen Kindern umgeben und be- 
dient, nach Grenze, Sehr gr- qu. fOln Die ersten Aladriiche 
 sind von der geiitzten Platte; die zweiten vor und die dritten 
nach der Schrift. 
La jeune Corinthienne und la vertueuse Athenienne, nach J. B. 
Vien, Gegenstück, gr. fol. 
Le dessinateur und la tricoteuse, 2 B1. nach J. J. Cliardin. 
L'oiseau prive und 1a colombe chörie. Zwei kleine Blätter nach 
Boucher. 
Le refus inutile, nach Ph. Caräme, in ovaler Einfassung. 
D? chasse ä l'ours, nach Ch. Vanloo, ful. 
211110 Allegorie auf die Vermählung Ludwig  und der Maria 
Lßßzlnsky, nach M. Slods. Es gibt Aetzdrucke und Abdrücke 
vor der Schrift. 
Bildniss Ludwig XV. von den Genien der Wissenschaft und der 
Iiiinste umgeben, ein k]. B1. i 
Die Narrheit auf dem Throne von sechs Iiiildern umgeben, nach 
C. Eisen.   
Die scharfe Erziehung, Buchtitel, Londres 1750, nach J. Pas- 
(IIHCP. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.