Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dumet - Gallimard
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1725323
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1725746
Duret , 
Durmer , 
FC 
27 
und von Le Bas in der Iiunst unterrichtet. Er stach verschiedene 
Blätter, die aber an Werth ungleich sind. Wir erwähnen: 
Le yetit pont ruine und le rocher, 2 Bl. in Lavis Manier, nach 
A. Zin   
Premier gtgdenxieme clair du lune, 2 Bl. nach A. van der Neer. 
Le marechal de campagne, ohne Angabe des Zeichners oder 
Malers. 
Vue d'un village d' Hollande, nach Ruysdael. 
La blanchisseuse und le moulin flaniand, nach demselben. 
Tems calme et vue,des environs de Leyde, nach J. van Capelle. 
Zwei italienische Ansichten, nach Vernet. 
    
Vieux fort d'Italie. 
La päche au fanal, 2 gr. Bl. 
Vente du poisson sur un Port de mer, gr. Bl. 
Fäte sur le Tibre, gr. Bl. Von beiden Blättern gibt es Aetl- 
driicke und solche vor der Schrift. 
Zwei italienische Ansichten. 
Alle diese Stiche sind ohne Namen des Zeichners und Maler. 
La rencontrefacheuse; Pheureux baigneur; le Pöcheur amoureux; 
le berger ainoureux, c't Bl., nach Lantara. 
Ein Madonnenkopf in Einfassung, nach Lafosse. _ 
Dureta N-a Bildhauer zu Paris, wo er schon zu Anfang unser: 
Jahrhunderts arbeitete, aber erst 1825 erhielt er den ersten Preis 
der Sculptur. Dur-et fertigte verschiedene Statuen und Basreliefs. 
lm Jahre 1806 stellte er Napolcon dar; ferner Ovid, wie er sein 
Gedicht de arte amandi schreibt; Sappho von Amor begeistert 
schreibt an Phaon; 1308 Napoleon als Beschützer der Religion; 
Frankreich unter der Gestalt der Minerva; Aesculap gibt dem Hip- 
polyt das Leben wieder; Amor und Psyche; Gruppe von 1812. 
Dieser Iiiinstler wurde 1853 Ritter der Ehrenlegion. 
Durivier; Jean- S. Duvivier. 
Durmßf,  V. , Iiupferstecher in Punktirmanier, wurde zu Wien 
1766 geboren, und auf der dortigen Akademie zum Künstler ge- 
bildet. Spiitor wurde er auch Mitglied derselben, denn er lieferte 
mehrere gelungene Werke. Die vorzüglichsten sind: 
Franciscus Ü. Imperator, nach J. Zitcrer, gr.  
Maria Theresia imperatrix, das Gegenstück. 
Erzherzog Carl von-Oesterreich 1793, punlttirthfol. 
Elisabeth comtesse de Rasumolslty, nach Elisabeth le Brun,  
Die vier Jahreszeiten, nach Guid0's Bild in der h. k. Gallerie 
Zu VVien, gr. qu. fol. Schön. 
Pallas {ils ttPlEvandre, tue par Tdrnus, nach Angelica Kaufmann, 
"F. (In. o . 
Veiilus und Amor mit dem A fel nach J. Grassi r. . f lio 
punktirt. P , , g qu o ' 
Retour d'Arminius , nach Angelica, das Geeenstiick. 
Jupiter und Jo, nach A. van der Werf, fo:i. 
Die Buste Bcmbranclfs, nach Rembrandt, ltl. 4. 
Madonna velata, nach Sassoferato, fol. 
L? petit distrait et amusement dfenfant , 2 Bl. nach Vovehfol. 
gje Anbetung der Hirten nach Poelenburg, fol. D 
Die heil. Familie  nach Rafael, hl. fol. 
le Mutter der Liebe, und die Mutter der Weisheit, 2 Blätter 
nach Rafael, gr,   
Auch UJ Farben sind seine Blätter abgedruckt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.