Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dumet - Gallimard
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1725323
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1726632
116 
Emmochares. 
Empereur 
0 der 
Lambereur, 
Löuis. 
Der- Tod des Sokrates, nach_E. VVäclxter, gr. roy. fol. 
Faust und Gretchen , nqch Ihepcxlhausen, gr. fol, 
ETDIDOOIIQTBS, Bildner,_v0n welchem das Fragment einer Statue der 
 Venus übrig blieb, mit der Inschrift: Eiziioxafipy; Ilrojleyqiov Ap- 
 " am; E-nom. 
  yRaoul-Rochette glaubt, man solle nach einer Inschrift des P. 
 Ligorio, Nerinochares lesen, wenn je diese Inschrift authentisch 
ist. S. Lettre a Schorn etc. p. 67. 
EmPereur: Jean DORIS 1„ I-iunstliebhaher und Iiupferstecher zu 
Paris; WO er 1710 geboren wurde, und 1760 starb. Er war ehedem 
ScliÜppC der StadtParis und im Besitze einer bedeutenden Kunstsamm- 
 lung.  Zu seinem Vergnügen ätzte er mehrere Blätter und bezeich- 
 Wnete sie mit L. r f. oder L. r P. f., was L'eiiipereur Parisien be- 
 deutet. Einige seiner Blätter sind nach Castiglione gefertiget, und 
  ein Stück in fol. stellt die Grablegung nach van Dyck vor. Ein 
i"   Blatt in gr. fol. mit Moses, der sich von den Israeliten die Host- 
 barkeiten bringen lässt, ist nach einer Sliizze Guercinds ausge- 
 führt; Nachfdiesein Meister stach er auch einige Landschaften, 
 Ä Stücke itlgqu. fol. 
 i    , , 
Empereunflean Baptiste Dems 1', aer Sghn des obigen, äme 
 sebenfalls einige Blättegsoivohl nach eigener Erfindung, als nach 
fremden Meistern. 
 Basan erwähnt von seiner Hand:  
 Die Verkündigung der Geburt Christi, nach Boucher, fol. 
i 'Der bethleheinitische Iiindermoril, nach Pierre, qu. ful. 
Zwei Landschaften, nach Ruysdael, qu. fol. 
 Er radirte auch Landschaften nach eigener Erfindung. _ 
Empereur oder Lamhereur, Louis Simon l' , liupferstecher, 
wurde zu Paris um 1725 geboren. Sein Meister war P. Aveline, 
den er in Reinheit des Geschmackes übertraf. Er lieferte schätz- 
 bare Stücke, sowohl Portraite als Historien, in denen ein deut- 
liches Streben," den Charakter des Vorbildes auszudrücken, sich äus- 
  sei-t. Unter seinen Blättern erwähnen wir: 
    Das Bildniss des Malers Etienne Jeaurat, nach A. Roslin, das 
akademische Aufnahinsstiick, 1775 , fol. 
-Buirette de Belloy, en medaillon, von Frankreich und dem Ge- 
nius der Poesie gehalten, nach N, Jollain, gr. fol. 
Der Bildhauer Ph. Cayeux, nach Cochin, li. 
 Claude Henry Watelet, nach demselben, lil. fol.  
ß w Louis Dauphin, ein kl. Blatt, nach Cochin. 
  F. Boyer de Foresta, kl. Bl. nach Vanloo. 
-3 w .L'Abbe Copette, in runder Einfassung, nach Mcon. 
Margaretha Le Comte, nach Watelet. 
Der Triumph des Silen, nach C. Vanloo, qu. fol. 
Titan und Aurora, nach Pierre, qu. fol. 
Das Opfer an Pan, gr. fol.   
BeCChüS und Ariadne, Gegenstück. 
Die Schiniede Vulkans, gr. qu. fol. 
Die Entführung der Europa, gr. qu. fol.  
Alle nach Pierre. , 
Pyrainus und Thysbe, nach P. J. Cazes, gr. fol. 
Les Baigneuses, nach C. Vanloo, gr. fol. 
Les grages lutinant les amours und les ainours lutinant les gra- 
qes, 2 Bl. nach Lagrence, gr. qu. fol. 
 Die Conversation der Liebenden, nach Rubens, gr. qu. fol.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.