Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Börner - Cleoetas
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1713559
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1713677
V 
0 
VV 
O 
lt 
Nlach 
kurzem 
Zwischenraume 
VOII 
dem 
Erscheinen 
des 
ersten 
Bandes 
dieses 
ssDOIIGD 
allgemeinen 
Rünstler-Lexicons" 
3B 
übergebe 
ich 
111111 
dem 
kunstliebenden 
Publikum 
den 
zweiten 
Band eines Werkes, das 
erfreut. Es spricht sich 
einer grossen Theilnahme 
unsern Tagen, in welchen 
sich bereits 
überhauyt in 
Seite 
hochsinniger Fürsten 
und 
anäerer 
hoher Gönher 
Hans; 
und Wissenschaft einer zarten Pflege sich zu erfreuen haben, ein 
reiner Sinn für'a'lles Schöne aus, und somit musste ich mich 
über viele 
Gegenstände 
in 
diesem 
Gebiete 
weiter 
verbreiten , 
als 
ßS 
Anfangs 
in 
Plane 
meinem 
Ueberdiess 
fehlt 
CS 
nicht 
an 
Beiträgen, 
Gas Werk 
die mir von allen Seiten her zukommen, um] so muss 
einen Umfang gewinnen, der die Grenze von sechs 
Bänden übersteigen dürfte. Allein dieses bedarf bei dem Kunst- 
freunde wohl keiner Entschuldigung, da gewiss einem jeden die 
möglichste Vollständigkeit eines Werkes dieser Art erfreulich seiyn 
wird, so dass keiner das Opfer einer um ein Weniges vergrös- 
serten Ausgabe zu hoch anschlagen dürfte. Es wird übrigens, das 
S ausgenommen, kein Buchstabe mehr so reichhaltig als das C; 
denn es kommen. hier ausser vielen Italienern, Slpaniern und 
Franzosen auch die allen Griechen vor, deren Namen in ihrer 
Sprache mit H geschrieben werden. 
das 
Noch bemerke ich, dass das spanische „n circumfiexö" Öurßh 
äoppelte n ersetzt ist, weil diese Letter bisher mangelte.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.