Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Börner - Cleoetas
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1713559
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1717365
368 
Czarlone 
0 der 
Carloni, 
SIIVOSTGP. 
Carmona, 
Luis. 
rer Zeit angehöret, aber wir wissen nicht, 0b dieser Carloni vlll 
Sohn des obigen ist. 
031710133 Üder Garlonig SllVCSteT, ein geschickter Archikelst, ein 
Italiener von Gelaurt, hielt sich um 1682 zu Prag auf und leitete dort 
den Bau des Stiftes Strahow. Er starb auch in Prag 1703 oder 170g. 
(larlos, Don. s, cmq 111,   
Carlott- s. Loth. 
63110110118, soll nach Heinecke Carl Loth bedeuten. x 
Carlow, ein geschickter englischer Iiupferstecher zu Anfang unsers 
Jahrhunderts. Er stach für Tlxurrltlnfs Tempel der Flora oder des 
Naturgartexxs, ein Prachtwerli, das von 1805 an erschien. 
Garmeton, George. s. Clinrlncntun. 
Carminati, GlO. BHlIllSIEI und GiEICOIIJO, Vater und Sohn, zwivei 
geschickte Bildhauer in Holz, von Carravaggiu. Sie arbeiteten 1030 
zu Castelleune. 
GEJTIIIiCOhI  , Manufaktux-zeitihncr und Modellstecher zu Wien 
b 7    
um 1821. Auch schnut er iur Buchdrucker Vxgnetteü und grosse 
Lettern in 1111122. 
Carmona, Salvador, Iiupferstecher, geh. zu Madrid 1750, gestl 
daselbst 1807. Die grossen Anlagen, welche dieser Iiiinstler schon 
frühe offenbarte, bewogen den Iiiinig von Spanien ihn als Pensio- 
när nach Paris zu schicken, um sich in seiner Iiunst zu vervoll- 
kommnen. Er begann hier seine Studien unter DupuFs Leitung 
und setzte selbe his zu seiner 1750 erfolgten Abreise fort. Im Va- 
terlande heirathete er die Tochter des berühmten Mengs und lie- 
ferte mehrere Blätter, die volle Achtung verdienen. 
Die Geschichte, welche die Thaten Carls III. von Spanien auf'- 
zeichnet, nach Solimena; gr. fol. 
Maria mit dem Jesuslsinde, nach Van Dycli; fol. 
Die Anbetung der Hirten, nach Pierre; gr. qu. fol. 
Die Auferstehung Christi, nach Vanloo, 1755; gr. fol. 
Maria mit dem Jesuskinde, nach Murillo; kl. fol. 
Magdalena verzichtet auf die Eitelkeit der Welt, nach Le Brun, 
eine gute Copie nach Edelinlas Stich; gr. fol. 
Die Ellngel erscheinen der Maria Magdalena, nach Guereiuo, 
1754; fol. 
Johannes der Täufer in der Wüste, nach B. Mengs 1784; fol. 
S. Iago el mayor, der VVeinhiindler und die Weinleserin, nach 
Murillzfs Bildern, im neuen Schlusse zu Madrid. 
Susanna im Bade, ein treiiliches Blatt, welches er in Paris stach, 
und wovon die ersten Almdriielie mit 100 Liv. bezahlt wurden. 
Die Portraite von F. Boueher und (lolin de Vermont, nach Ros- 
lin, 1761 gestochen als xlufnahmsstiicltein die Akademie zu 
Paris; gr. fol.   
Das Portrait des M. de Broglio; fol. 
Der Carmeliter Bruder Joseph, nach Velasquez, lal. fol. 
Das Bildniss des M. Cervantes und mehrere Blätter für die Pracht- 
ausgabe des Don Quixotte, die zu Madrid erschien. 
Carmona, LUIS, ein spanischer Bildhauer des 17. Jahrhunderts. 
Werke von ihm finden sich in der Hauptkirche Spaniens, alle in 
künstlerischer Hinsicht. beachtenswerth. t
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.