Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Börner - Cleoetas
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1713559
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1713933
Bolswert , 
Schelte 
 Bolt, 
Johann 
Friedrich. 
Ausser diesen Blättern erwähnt noch Joubert als vorzüglich: 
Die heil. Ciieilia, nach ltubens, ein ausgezeichnetes Stück; in 
ersten AbdFüClkCD mit J. VVittioecks Adresse. Doch sind auch 
die mit dein Namen Hendrix noch scl1ön._Letzterer'wnrde spä- 
FCP ansgeschliifen und der von Bolswert lnnzugesctzt. 
Die Geburt des Erlösers, nach Rubens; gz. Fol. Die guten Ab- 
drucke haben van Enderfs Adresse.   
Die Tochter der Herodias mit dem Hnupte des heil. Johannes, 
nach demselben; eben so die  
Die jtufnahine der heil. Jungfrau, ein schönes Blatt, welches die 
technische Fertigheit des Künstlers zeigt.  
Die heil. Familie mit dem Vogel; qu. F01.   
Die Erziehung der heil. Jungfrau, beide nach Rubens; gr. hol. 
Ein erster Abdruck mit van Endens Adresse und zwei Zeilen 
Schrift ist bei Weigel um 5 Thl. ausgeboten. 
20 Landschaften, genannt: die kleinen Landschaften des Piu- 
bens; gr. qu. Fol. 
Der betrunkene Silen, nach van. Dyehg, Pol. Die ersten Abdr. 
sind vor der Schrift: Genua lnhani _etc. 
Christus mn Iirenzc mit St. Catliarina und Dominicus, nach dem- 
selben Meister; gr. Pol.  
Die 35.31.3911,. von Acgylsten, nach Seghers; ein grosses Blatt. 
Der liiinig trinlit, nach Jordrteils; gr. ßl. Mariette 145 Fr. 
Das Opfer Abrahams, nach Th. Hanlibiäutä);  Fol. b f u.  
Die Coiniiiiinion der heil. Rosa, naci . "ue-mus, e en a s m 
grosseiu Formate.  
Der todte Christus auf dem Schosse der Mutter, nach Diepen- 
becls; qu. Pol. 
Foleentie Portrnite, nach van Dycli gestochen: 
Margarätha von Lothringen, mit dem Namen des van Enden; Fol. 
Jnstus LlPSlUS, eben so; Pol.     
lVlaric Ruten, Van Dyclis Iran, mit Henclrieiis Namen; F01. 
Albert von Areinberg.  
Sebastian Vranla. 
Martin Pepyu. 
Paul de Vos.      
VVilhelm de Vos.      f 
Adrian Bronwer.  ' 
Andreas van Ervelt.   
10h. Bapt. Barbe, lauter Blätter in Fol.  
Sclriclte Bolsvvert bediente sich zur Bezeichnung seiner Blätter ei- 
 nes Monogrznnmcs. 
Bolt: 391131111 FlißdriCll, ein geschätzter Iiupferstecher zu Ber-. 
n", der sich um 17974 bekannt gemacht hatte. Er lieferte mehrere 
Werke, die sich durch Iiraft und Reinheit des Stiehes auszeichnen, 
vorzüglich Portraite von sprechender Aehnlichlteit. 
läesuntlerer Erwähnung verdienen: 
Ixanfs Bvildniss, nach Vernefs Zeichnung, 1794. _ 
Luthefs Bildniss, nach Cranach, in punktirter Manier, 1m P311- 
theon der Deutschen, 17911. 
Qortrait Peter des Grnssen, vor dessen Biographie von Halem, 1803- 
lortrait des Prof. von Savigny, 1812.  
Die Henne, nach Barden, ein trefiliches Blatt in punhLManier- 
Portait des Königs von Preusseu, und das der Königin Lüum" 
In punktirter Manier.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.