Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Börner - Cleoetas
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1713559
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1716164
248 
Burn et , 
John. 
Busca , 
Anton, 
Chrlstmas Eve 1815. Eine alte und eine junge Frau, welcher 
der Mann Ilath gibt, spielen Charte. Gegenstück, nach dem 
eigenen Gemälde. (8 fl. 6 kr) 
TheiValexitine 1820. Nach einem Gemälde des Stechers; fol. 
The Letter writer. Der Briefschreiber, nach Metzn; fol. (7 f]. 
 12 kr.) 
 The Cat. Ein Iiind mit einer Katze, nach Mieris; fol. (7 fl. 
 12 kr.) 
The blind Fiddler. Ein blinder Musikant spielt die Geige vor 
der Familie eines Landmanns, nach D. Wilkie; gr. qu. fol. 
50 I1.) 
Tlie Battle of VVaterloo. Die Schlacht bei Waterloo, nach At- 
kinson und Davis; qu. ful. ('28 fl. [18 lu-Jvä: 
Bildniss des Thomas Moore, nach Shee; gr.f',ol. (15 ll. 54 kr.) 
Bathseba im Bade, nach Rembrandt radirt; rfinfol. (15 (l. 12 kr.) 
Thes llabbit on the Wall, nach D. Wilkie; fol.  
Thi (lancing Dells 1821- Die tanzenden lYIarionetten; ful. (5 fl. 
2 lir.) 
The Escape of the mouse und 
The cotters Saturday night, gemalt und gestochen von Burnet. 
Die Testanientseröiifnnng, ein im In- und Ausland berühmtes 
Blatt, nach D. VVilkirfs Gemälde in der k. Pinakothek zu 
München; fol. 
Bildniss des John Anderson, ein Blatt von vortreliflicher Cha- 
rakteristik; fol. 
 Die Anbetung der Könige, nach Rembrandt und 
Das Portrait eines Iiaxilnianns, nach demselben, in den En- 
gravings from the pictures of the National Gallery. 
Viele von diesen Blättern sind durch Schenk und Gerstiilaer in 
Berlin zu beziehen. 
BÜ-Tnltz; ein geschickter Architekt zu Frankfurt, Schüler von Vvein- 
brenner. Er führte mehrere Bauteil aus, die von Geschmack und 
Gedi-egenheit des Styls zeugen. 
BUPOU, ein französischer Maler, der besonders gut Grau in Grau 
malte. Solche VVerke sieht man in der heil. Iireuzkirche zn Lyon. 
wo der Iiiinstler gelebt haben kann. Seine Lebensverhältnisse sind 
unbekannt. 
BUIT, geschickter englischer Hupferstcclxcr im architektonischen Fa- 
che. Sehr schön ist seine Ansicht der Christuskirche in Micldlesex, 
nach A. Burges. 
BlJrtOn, Decimus, ein Baumeister zu London, der sich unter den 
englischen Architekten unscrs Jahrhunderts Ruf erworben hat. Er 
fertigte die Plane zu Clarence und Cornwall Terrace und Herfurdß 
 Villa, und erbaute den Triumphbogen und d1e_ Pforten des Ilydß 
Park, welche eine einfache jonische Ordnung zelgen. 
Bury. S. Büri. 
Burzagna,  J- S. Bonzagna. _ 
Bus, Cornelius. s, B05. 
Busga, Anton, Maler zu Mailand, _geb._ 1625, fgest. 1686. Erer. 
lernte die Antängsgrunde der Malerer bei _C. 1:. Nuvolune und ging 
dann nacliRum, um hier seine btudxen IOTCZIJSCILZEII.) lNaclrseim-r 
Rückkehr ms Vaterland schloss er sich an Herlaules Irucaccun au,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.