Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
A - Boe
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1707650
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1710810
Bartoli 
Pietro 
(Bartholi) , 
Santi. 
Colonna Trajana seolpita con Phistorie della guerra Dacicav, di- 
segnata da P. S. Bartoli, con Pexpositione lat. d'Alf. Ciaccone. 
Roma, de Rossi, qu. Fol., mit 119 Iiupfern. 
Numophilaciurn reginae" Christinae, quod comprehendit numis- 
mata aerea imperator. Roman. latina, greca atclue in coloniis 
cusa, quondam a P. S. Bartolo incisa, nunc runum prodeunt 
cum comment. S. Havercampi. Hag. Com. 1722, Fol., mit 651i. 
Antiquissimi Virgiliani codicis fragmenta et picturae ex biblioth. 
Vaticana, ad priscas imaginibus formas a P. S. Bartuli incisac. 
Bomae 174.1, 55 Ii, Fol.  _Bartuli stach diese Kupfer 1677, 
und es wurden damals von diesen Platten einige wenige Ab- 
drücke in Quartformat gemacht, die zu den Seltenheiten ge- 
hören und von den Sammlern wegen ihrer grössern Iiräftigkcit 
sehr gesucht werden. 
Die bezeichnete Ausgiqabe, die Bottari mit dem Texte des Codex 
besorgte, ist gesuc iter, als der neue Abdruck, welcher H25 
zu Rom ohne Text erschien. Noch weniger geschätzt als letz- 
terer ist die neue Ausgabe: Homae 1782, in 4. Von einem der 
Quartabdriicke der blossen 55 K. kennt man einige Exemplare 
auf Pergament.  
Unter den einzelnen Werken S. BartolPs ist die Anbetung der 
Könige, nach Rafael, als Ilauptblatt zu nennen. Es ist auf 
drei Platten gestochen, 8 Z. 5 L. hoch und 54 Z. 4 L. breit. 
Auf Auktionen wurde es um 5  4 Rlblr- bezahlt- 
Noch erwähnen wir: 
Die Gallcrie, von welcher herab die Päbste dem auf dem St. 
Petersplatze versammelten Volke den Segen ertheilen, qu. Fol. 
Die Geschichte der Apostel Peter und Paul, 13 Bl., nach Lan- 
franeo, qu. Fol.  
Die Geburt der Maria, nach F. Albani, Fol. Galt bei Wink- 
ler 4 Itthlr. 
Die Geschichte Constantins, nach J. Romano, eine Folge voll 
Friesen in verschiedener Form. 
Johannes in der Wüste auf Jesum zeigend, nach P. Mola, gr- 
Fol. Durand 50 Fr. 
Biblische Vorstellungen, in einer Folge von Friesen, nach Ita- 
faePs Gemälden un Vatican, 12 kleine ßlätter. 
Eine ähnliche Folge, nach demselbenMeister, 15 lsl.  
Eine Folge von Friesen, nach Rafael, unter dem Titel: LeonisX- 
Admirandae virtutis imagines, 15 B]. 
Parerga atque ornamenta in vaticani Pallatii Xistis (Scherzzi di 
figure colorite di relievo di stucco), 45 Bl., nach Rafael, in 4- 
Der Riesensturz (Giove che fulmina di giganti), nach J. Roma- 
no's beriihmtem Gemälde im Pallazzo del T. "zu Mlantua, g B1- 
von verschiedenem Formate, in mittlerer Grosse. 
Hylas von {den Nymphen geraubt, nach demselben, gr. Fol. 
Die Enthaltsamkeit des Scipio, und 
Sophonisbe vor Massinissa, beide Ilßßh J. Romano, in qu. Fol- 
Die Vermählung Maria, nach N. Beretoni, gr. Fol. 
Die Geburt Christi, nach H. Carracci, Fol.  
Die Mutter und Gemahlin Coriolans liegen vor ihm zu Filssclh 
nach H. Carracci, 4.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.