Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
A - Boe
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1707650
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1707846
Vorrede. 
IX 
demnach 
viele schöne Werke geliefert habe, und äass demna 
ein Werk von 1802 sein neuestes ist. 
Auch ich habe das Werk der beiden Füssly 
1833 nicht 
gewissenhaft 
benutzt, und musste es tllun, denn es hleibt stets ein aehthares 
Quellenwerk, in welchem die Citationen von frühereren lmnsthi- 
Storischen Schriften zu suchen sind, aus denen Füssly geschöpft, 
und die Jedem eine Quelle öffnen, aus welcher er zu schöpfen 
hat; nur war es oft nothwenäig, jene selbst zu untersuchen, um 
sich von 6er Lauterkeit oäer Ünlauterkeit derselben zu über- 
zeugen. Daher erscheinen eine Menge meiner Artikel in ganz 
neuem Gewande, und ich wünschte nur, (lass ich immer clen 
solidesten Stoff zu letzterem gewählt habe; wenigstens griff ich 
nicht leichtsinnig nach jedem. 
Im Verlaufe N0!) vielen Jahren, namentlich nach hcrgestell- 
tem Frieden, hat die Kunst vieles Schöne und Ilerrliche gelei- 
stet, und auch die Forschungen im Gebiete der Geschichte der- 
selben lieferten seit dieser. Zeit wichtige Resultate. Diese habe 
ich gesammelt, mit dem früher Bekannten verweht, lrrthümer 
berichtiget, und alles dieses in ein neues Iiünstler-Lexicon ver- 
einigt, das bis auf unsere Zeit fortläuft, und bis in die frühe- 
sten Kunstepeehen der alten Griechen hinauf reicht. Man findet 
in demselben die Maler, Bildhauer, Architekten, Hupferstecher, 
Formschneider, Lithographen, Zeichner, Medailleure, Elfenbein- 
arbeiter, Edelsteinsehneider, hunstreiche Silberarbeiter u. s. w. al- 
phabetisch verzeichnet, Künstler jedes Landes und jeder Zeit, 
wo möglich artistischbiographische Notizen beigefügt, die kri- 
tische Würdigung derselben, ihre vorzügliehsten Werke ange- 
geben, nebst dem Orte, wo sie sich befinden. Bei Künstlern 
von bedeutendem Einflusse fehlt auch nicht die Bezeichnung 
des jedesmaligen Standpunktes der Kunst in den verschiedenen 
Epochen.  
Bei Hupferstechern und Formschneidern, auch bei Litho- 
srßvhßn. ist gewöhnlich ein Verzeichniss ihrer vorzüglißhäißll
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.