Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Altertum
Person:
Schreiber, Theodor
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1705290
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1707454
CHREIBER, 
Bilderatlas. 
Taf. XCIV. 
 
y ß  
 ' v; 
11  
IÄVIX   
l l   dllfiilig 
f  .  A  
WMIMYIII . 1 
ß! 1 x 
' IÜI1ITI 
I. Grabfchmückunäfenb. Tat 18, L 
121mm".  Q ojloßocooigägvioocz zu YFN-ri h? 
 Ä   i! ccfgäocogoggäiioq    
'  ßoQ-fäääooäeq"? KX     Xx 
 "Rruflfrf I:     X   3 
 KW  g,     Z-M- K  
    "ff  J  
  rmxß ß  
  f! -X   X   
{SIMS-Q R j 259.1; K  I")    
 Ä, Ä!  151i"? "K K" w-  
  gstvß  _ M;  I ' 
 um w r J  
  x 
l  III ä) 
f Z f   u x 
[I] xx  X 
   112 
11'  ..r   III. X 
 ff "giw  
1) M 9A, (Ä  K? 
j Ö     xx 
3 x m,  
i- ß   w  
1  uvl)  "k: "T"   
     4'? 
 { ä  y   "Äf l  
' U? f   
iAL { g ß  " 
   [x x  57:53  
4. Leichenzug. Vafenbild. 
Nach Älicali. Mon. ant. Fir. 1833 tv. 96. (MänardJ 
        Q 
        
1- x s s s wg  
    L  ä  K11"  
 t  um.    
   v4  
   xxx 9 zzßmw 
  7lTmznmumwxuunnnuuzmßlaauurlmusmxmxu mmmxummmwßwßßlßlvß" 
 Äiijää   
 __äärä_ i! 
V 
7. Dipylonafe mit Leichenzug. 
Nach Mon. d. Inst. IX. 40. I. 
z. Beflattung. Attifches Vafenb. Mon. dell. Im. VIII, 4. 1b. l 3' Todtenklage am G"be' 
Attifches Vafenb. Mon. dell" Inst. VIII, 5. 1h- 
i          '  
       
      H  ß  
 12x        T13   11-.  '11" irfl  35?  
     W      
.1.  laxrlawrlßrh   wwwW       im,     7 
S. Leichenzug (Ämpoggf), Thonrelief, C011. Rayet. Collignon, Mon. d'arch. Fig. 74. 
6. Stele und Grabhügel. 
 Lekythos, Athen. Benndorf a. a. O. 24, 3. 
 11m   ß  a" W f kfß7ößxßzf7äißis-ääägsgx 
W f  "f f ffffffßß I "      
  y    
        '  
        
 [7, Xqx Qgx, f] f  7-  W         1x1    1. xngv,  klxfqwyxx. 
9. Kuppelgrab zu Mykenae. Sog. Schatzhaus des Atreus. 
3. Grundriß des KuPPelgrabes Fig- 9- Reber, Bauk. im Alterth. Fig. 136. 
Bestattung
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.