Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Textbuch zu Th. Schreibers kulturhistorischem Bilderatlas des klassischen Altertums
Person:
Bernhardi, Kurt
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1701022
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1703430
208 
Spiele. 
„den göttlichen Manen". Er starb, wie die Grabschrift 
lehrt, im Alter von 22 Jahren, nachdem er 13 Kämpfe 
bestanden hatte. 
7--ll. Weitere Tesserae Gladiatoriae, vgl. 29, 7-10. 
Fig. 8: Heracleos, Sklave des Mucius, probte am I. Juli 
im Konsulatsjahre des Cn. Pompejus und M. Crassus, 
d. i. 70 oder 55 v. Chr. Fig. 9: Antiochus, Sklave des 
Scribonius, probte am 9. Jan. (86 v. Chr.). Fig. I0: An- 
teros, Sklave des Acilius, probte am 15. Juli im Kon- 
sulatsjahre des Cn. Cornelius und L. Marcius, d. i. 
56 V. Chr. Fig. II: Philodamus, Sklave des Gellius, 
probte am 1. Juli im Konsulatsjahre des Cn. Pompejus 
und M. Crassus, d. i. 70 oder 55 v. Chr. 
Tafel. 
l. In Konstantinopel 506 n. Chr. aufgeführte Tier- 
kämpfe. Die Jäger haben die linke Brust urnpanzert. 
2. Die Diener sind im Begriffe, die Thore für ein 
neues Rennen zu schliefsen. Fragment eines Marmor- 
reliefs. 
3. Spiele der Sechsmänner, Seviri, benannt nach 
den Führern der sechs Reiterabteilungen, welche bei den 
Aufführungen gegeneinander manövrierten. Der Führer 
der gesamten Reitermasse hiefs Princeps juventutis. Auch 
diese Spiele, die in der römischen Republik wie unter 
den Kaisern üblich waren, fanden ohne Zweifel im 
Cirkus statt. 
4. 5. Eine zusammenhängende Anlage, die sich 
vom Abhange des ehemaligen Kapitels von Verona, des 
jetzigen Monte Pietro, nach der Etsch herabzog. Sie 
bestand aus einer Terrasse für Spaziergänger, Ambulacrum
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.