Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Kunstgeschichte
Person:
Kugler, Franz Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1692175
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1693009
Zweite Periode. 
31 
ficationen, die, zum Tlieil durch das Material bedingfaeiä?  
nur die Gestaltung des Aeussern betreffen. Das zum D_  
Geb" ile von diesen ist die Kathedrale von Clermont-Ferrand m der 
k an e 1948 berronnen der Chor 1285 geweiht, das Uebrige (mit 
.1 uvergn 7 -1 5 7   l   
 it 1c "t llenclet. Das Materie. is eine 
     
Iäl-läeh ivihlmss 01b eJ-J-ha. ed n-leichzeitiß die horizontale Lagerung der 
Hliluntliliien des Ätna l Wa leciihetrrsehend tlilieb.  Sodann der Chor der 
Kzitlleilrale von Lililliläsjle]; vein Werk von völlig ähnlicher Beschaffenheit? 
bei ähnlich hartem (Gräniti) Materiale. (Der Qüefbau SPäteTa das Vordel" 
schiii" mit älteren Resten llnausgeführt.)  Der dritte Bau ist der Chor 
der Iäathetlrale von Narblonne, 1272-1332, (lUYCh großßärtige und kraft" 
volle Kühnheit der Verhältnisse ausgezeichnet (Auch 111er das Uelmge 
f l.   
e lleäilrge Bauform die in der Gothik des französischen Südens zu einer 
selbständiveren Ausprägung führt, beruht in der Anlage einschiffiger Kir- 
chen, wieösolche schon früher, durch das System der tonnengewvöllgen 
Decke, in der romanischen Epoche vielfach vorgekommen Walen. as. 
r " 1 v 
 (t llln Mali. _ _g    
f ;v j    "x   Lfx 
I!                 X I) 
X X         
     irß: "w: "w 211i  E-e 
x  I.   X2!     i   
A. w. l    2  
111.11  2 
Grundriss der Kathedrale von Alby. (Nach Chapny.) 
Vorderschii der Kathedrale von Toulouse ist ein einfach charakteristi- 
sches Beispiel frühgothischer Art.  Die Anlage bereichert sich durch 
niedrige Kapellen, welche zwischen den Strebepfeilern hinanstreten,' wie 
an den Kirchen der Unterstadt von C a r c a s s 0 n n e und an der von 
Montpezat (Tarn-et-Garonne").  Sie giebt sodann, indem die ganze 
Masse des Strebepfeilers in das Innere gezogen wird, zu eigenthümlich 
kraftvoller Durchbildung Anlass. So an der 1282 gegründeten Kathedrale 
von Alby. Der Bau der letzteren und mit ihm die Entwickelung des- 
Systems gehört indess wesentlich den folgenden Epochen an. 
Der eigenthümlichen Mischungen romanischer und gothischer Disp0-- 
Sition und Stylform in den Distrieten des französischen Westens, der 
Uebergänge zwischen beiden, der Hauptbeispiele solcher Erscheinung all
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.