Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Kunstgeschichte
Person:
Kugler, Franz Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1692175
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1692681
X. 
Kanten. 
D o m. Grundriss des Ohorhaupts, A- 
II. 40.  Aus einem Schnitzßlüßf- 
So. II. 423. 
Kanthos. 
Harp yien-M onum ent. Relief, I. 
1 14-  Harpagosdenkmal, So. I- 151- 
Y. 
York. 
K a. t h e d 1' a. l e. Pfeiler in der Krypta, 
A. I. 453. 
Ypern. 
H alle. Ansicht, A. II. 34. 
Z. 
Zabor. 
Kirche. Grundriss, A. I. 510. 
Zamora. 
S. Magdalena. Ansicht, A. I. 539. 
Zayh 
Bauwerk, I. 19. 
Zinna. 
Kirche. Console, A. I. 521. 
Zürich. 
Grossmünster. Kreuzgang, A. I. 
511.  Sculptirter Kämpfer im 
Kreuzgange, Sc. I. 552. 
Zwickau. 
Marienkirche. Gemälde d. Haupt- 
altars von Mich. Wohlgemuth, M. 
H. 405. 
N 
St. Christoph. Nach einem Holzschnitt von Lucas Cranach, II. 410- 
Kupferstich von Lucas von Leyden, II. 388. 
Maria. und Kind. Nach einem Kupferstich von Martin Schön, H. 393. 
Medaille. Nach Giovanni Boldu, So. H. 295. 
Punisches Votivbild. So. I. 75.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.