Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Architektur von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart ; mit 448 Holzschnitt-Ill.
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1679428
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1685658
R cgistcr 
der 
technischen 
Ausdrücke. 
Abakus S. 81. 
Agonaltempel T6. 
Akrotcrion 7 4. 
Ambo 179. 
Amphiprostylos 71 
Andronitis 79. 
Anton T6. 
Apsis 174. 
Arabeske 22H. 
Architrav 73. 82. 
Archivolte 174. 
Astragal 86. 
Atrium 161. 
Attika 1-10. 
Aula 79. 
Baptisteriuna 184. 
Basis 95. 
Bogcnfries 270. 
Bündelpfeilcr 382. 
Fächerfenster 29T. 
Fächergcwölbe 440. 
Fensterpfostcxx 389. 
Fiale 396. 
Firstziegel 74. 
Fischblase 391. 
Flanlboyant 42-1. 
Fries 73. S2." 
Galiläa. 438. 
Geisipodcs S9. 
Geison 73. 83. 
Gcwölbgrat 138. 
Gewölbnaht 138. 
Gierung 133. 
Gynaikonitis 79. 
Längengurt 278. 
Lanzetbogen 381. 
Lesbisches Kymation t) 
Lisenen 162. 268. 
Logeion 78. 
Longitudinalgurt 278. 
Mäander S5. 
Blasswerk 390. 
Blatronäunl 179. 
Wesaulos 79. 
MÜetope 82. 
Mihrab 216. 
Mimbar 216.. 
Minaret 216. 
Mutuli S3. 
Canellirung 90. 
Chaigja 16. 
Ciborium 17h. 
Cippus 160.  
Concha 17-1. 
Culttempel 75. 
Dagop 13. 
Diagonalrippe 295. 
Diamantverzierung 283. 
Diazoma. T7. 
Dienste 382. 
Dipteraltempel 77. 
Doppelchöre 274. 
Doppelkapelle 295. 
Echinus S1- 
Eckblatt 258. 
Eierstab ST. 
Entasis S0. 
Epistylion 73. 82. 
Eselsrücken 440- 
Hallenkirche 298. 326. 4-18. 
Hippodrom 7 S. 
 Hufeisenbogen 219. 289. 
Hypäthraltempel 75. 
Hyperoon T9. 
Hypotrachelion 80. 
Kämpfer 271. 
Kalymmatien 73. S4. 
Kapitelsaal 298. 
Kappe 138. 
Karner 341. 
Karnies 257. 
Karyatide 113. 
Kassette 73. 
Kiblah 216.  
Kielbogen 219. 
Kleeblattbogen 258. 
Knolle 396. 
Krabbe 396. 
Kreuzgang 298. 
Kreuzgewölbe 135, 
Kreuzrippe 285. 
Krypta 254. 
Kuppel 138. 
Kyma 81. 
Kymation 82. 
Narthex 179. 
Netzgewölbe IRIS. 
Obelisk 52. 
Odeion 78. 
Opaion 75. 
Opisthodomos 7:3. 
Orchestra 75. 
Pass 390. 
Pagode  
Paradies 179. 272. 
Parodoi 78. 
Pendentiv 184. 
Pcripteraltempel 7-1. 
Perlenschnur S7. 
Pilastcr 140. 
Piscina 163. 
Plateresker Styl 543. 
Plinthus 74. 
Posticmn 75. 163. 
Praecinctio 151. 
Presbyterium 178. 
Pronaos 75. 
Proskenion 78. 
Prosglos 76. 
Pseu odilateros 77.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.