Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Architektur von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart ; mit 448 Holzschnitt-Ill.
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1679428
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1684759
Drittes Kapitel. 
Gothischer StyÄ 
467 
statt. Diese fortschreitende Thätigkeit lässt sich am Aeusseren namentlich 
in der Bildung der Strebepfeiler verfolgem-von denen die drei am west- 
lichen Ende überwiegend einfach , massenhaft behandelt, nur durch einen 
d 
1 
r: 
Q 
m 
1. 
vorgesetzten Baldachin mit einer Statue geschmückt, die übrigen dagegen 
durch schlanke, zierliche Fialen sich reicher gestalten. Besonders graziös 
ist die am Chorschluss angebaute kleine Kapelle mit ihrem durchbrochenem 
Dachreiter. Das Innere entfaltet sich in edlen Verhältnissen , schlicht und
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.