Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Architektur von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart ; mit 448 Holzschnitt-Ill.
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1679428
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1684364
428 
Fünftes Buch. 
Gewölbe von weiter Spannung und fast gleicher Höhe haben, und die in 
dem rechtwinklig abschliessenden Chor sich fortsetzen. Ist hierin vermuthlich 
N otre Dar 
zu Dijon 
eine Einwirkung englischer Bauweise zu erkennen, so 
prachtvolle Fagade von Notre Dame zu Dij on (Fig. 1 
zeigt dagegen die 
H22) mit ihren drei
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.